Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Staatsanwalt fordert Bewährungsstrafe
Kiel Staatsanwalt fordert Bewährungsstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 08.03.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Foto:  Die fünfte große Strafkammer am Landgericht Kiel verhandelt die Anklage gegen den Journalisten: Auf dem Foto Verteidigerin Annette Marberth-Kubicki und der Angeklagte.
 Die fünfte große Strafkammer am Landgericht Kiel verhandelt die Anklage gegen den Journalisten: Auf dem Foto Verteidigerin Annette Marberth-Kubicki und der Angeklagte. Quelle: Sven Janssen (Archiv)
Kiel

Im Prozess gegen einen früheren Redakteur des Norddeutschen Rundfunks wegen Bestechlichkeit und Betrugs hat die Staatsanwaltschaft zwei Jahre Haft auf...

Mehr zum Thema
Prozess gegen NDR-Redakteur - „Keine Absprachen und keine Erwartungen“

Bestechlichkeit und Betrug in 68 Fällen wirft die Anklage dem ehemaligen NDR-Redakteur Gerd R. (62) vor, dessen Prozess am Mittwoch im Kieler Landgericht fortgesetzt wird. So oft soll der Kieler Fernsehjournalist seinen Medienpartnern zwischen 2003 und 2010 als Amtsträger der Rundfunkanstalt illegale Leistungen angeboten haben.

Thomas Geyer 01.03.2016

Auftakt im Korruptionsprozess gegen den ehemaligen NDR-Redakteur Gerd R. (62) vor dem Landgericht: Insgesamt 509000 Euro brutto kassierte der öffentlich-rechtliche Journalist laut Anklage nebenher als „Berater“ von Bauern, Bahnern und Schornsteinfegern im Zeitraum 2003 bis 2010.

Thomas Geyer 18.02.2016

Ein früherer Redakteur des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Kiel muss sich ab heute wegen gewerbsmäßiger Bestechlichkeit und Betrugs in 69 Fällen vor dem Kieler Landgericht verantworten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 18.02.2016
Schwangerenberatung - Wenige vertrauliche Geburten in Kiel
Martin Geist 08.03.2016
Kiel Veranstaltung in Kiel am 08.03.2016 - Sieht so das Paradies aus?
Thomas Lange 08.03.2016
Thomas Paterjey 08.03.2016