Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Stadt startet Umfrage zur Kieler Woche
Kiel Stadt startet Umfrage zur Kieler Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:14 18.06.2013
Von Carola Jeschke
Susanne Gaschke und Student Jan Schlegel stellten den Fragebogen vor. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

 In Zusammenarbeit mit dem Kieler-Woche-Büro haben die städtischen Statistiker einen zweiseitigen Fragebogen entwickelt, der Aufschluss über das Besucherverhalten geben soll. 17 studentische Hilfskräfte werden täglich zwischen 12 und 21 Uhr in der Stadt unterwegs sein, um die Fragebögen – anonym – mit den Besuchern auszufüllen. „Wachsen muss die Kieler Woche vielleicht nicht mehr, aber qualitativ kann immer etwas verbessert werden“, sagte Susanne Gaschke gestern bei der Vorstellung der Aktion im Rathaus.

Man wolle mit der Umfrage auch das Thema Bürgerbeteiligung vorantreiben, sagte der Leiter des Kieler-Woche-Büros, Christian Riediger. Neu sei außerdem, dass es nicht nur Fragen zum Ankreuzen gebe, sondern auch Felder für ausführliche Bemerkungen. „Wir werden die Fragebögen nach der Kieler Woche auswerten und auch politisch diskutieren“, sagte Riediger. Neben der persönlichen Umfrage gibt es vom 22. bis 30. Juni auch die Möglichkeit, den Fragebogen online auf www.kieler-woche.de auszufüllen.