Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Autofahrer prügelt mit Holzlatte los
Kiel Autofahrer prügelt mit Holzlatte los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 03.05.2018
Von Niklas Wieczorek
An der Kieler Kreuzung von Andreas-Gayk-Straße und Ziegelteich gerieten zwei Männer in Streit, einer ging auf den anderen los. Quelle: Polizeidirektion Kiel
Kiel

Wie die Polizei Kiel mitteilte, deuteten übereinstimmende Zeugenangaben darauf hin, dass es zwischen den Fahrern gegen 18.10 Uhr zunächst einen Streit an der roten Ampel gab. Der Fahrer des dunklen Itzehoer BMW soll daraufhin mit Fäusten auf den Polo-Fahrer (Schleswiger Kennzeichen) eingeschlagen und später sogar eine Holzlatte zur Hand genommen haben.

Insassen eines silbernen BMW gesucht

Der 22-Jährige VW-Fahrer erlitt dabei verschiedene Prellungen, musste jedoch nicht medizinisch versorgt werden. Der BMW-Fahrer soll anschließend geflüchtet sein. Da diverse Zeugen den Vorfall beobachtet hatten, konnte die Polizei die Halterin des davongefahrenen BMW bereits ermitteln. Es ist aber noch unklar, wer ihn gefahren ist.

Daher rufen die Ermittler des 2. Polizeireviers insbesondere die Personen aus dem dahinter stehenden silbernen BMW (siehe Foto) auf, sich zu melden. Nach Zeugenangaben soll der Fahrer einen dunkleren Hauttyp sowie dunkle, kurze Haare gehabt haben und 20 bis 23 Jahre alt sein. Zum Tatzeitpunkt trug er demnach eine blaue Jeans und eine Adidas-Jacke.

Die Polizei bittet um Zeugenangaben unter Tel. 0431/160 1210.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das höchste Gebäude der Christian-Albrechts-Universität birgt so seine Herausforderungen: 14 Stockwerke, 261 Stufen, ein enges Treppenhaus. Unerschrockene erobern am Mittwochabend beim vierten Hochhauslauf im Sprint das Uni-Hochhaus. Schwere Beine, rasender Atem und pochendes Herz inklusive.

Kristiane Backheuer 03.05.2018

Die Bebauung an Kiels Top-Adresse Hörn nimmt an Fahrt auf: Die Projektgemeinschaft Hörnbebauung GbR und die Stadt Kiel stehen kurz vor der Unterzeichnung des Kaufvertrags. Ein Investoren-Bund plant den Bau von 415 Wohnungen ab 2019.

Martina Drexler 03.05.2018
Kiel Stadt warnt Aktivisten - Neue Unruhe um Wagengruppe

Zunächst hatte die Wagengruppe Schlagloch für den 10. Mai einen Demozug vom Wilhelmplatz zur Hörn angekündigt, mit anschließender Besetzung einer Fläche. Nach einem Treffen mit Sicherheitsbehörden und Stadt sollen die Aktivisten von der Besetzung Abstand genommen haben – sagt zumindest die Stadt.

Niklas Wieczorek 03.05.2018