Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Bohrung war Ursache für den Stromausfall
Kiel Bohrung war Ursache für den Stromausfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 13.12.2018
Von Thomas Paterjey
Ein Stromausfall hat am Donnerstagvormittag weite Teile der Innenstadt Kiels lahmgelegt. In rund 3000 Haushalten gingen laut Stadtwerke Kiel die Lichter aus. Quelle: Anja Rüstmann
Kiel

Zu dem Stromausfall in der Innenstadt von Kiel kam es gegen 11.20 Uhr. Im Rathaus lief zu diesem Zeitpunkt bereits die Ratsversammlung, auf der der Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet werden soll. Zeitweilig gab es auch in der Redaktion der Kieler Nachrichten keinen Strom.

Laut Stadtwerke waren insgesamt rund 3000 Haushalte betroffen. Der Ausfall währte jedoch nur kurz: "Kollegen hatten den richtigen Riecher und konnten nach nicht mal 30 Minuten die Versorgung wiederherstellten", sagte Stadtwerke-Sprecher Sönke Schuster.

Ausfallursache in der Kirchhofallee

Gegen 13.30 Uhr war auch der Grund des Ausfalls bekannt: "Der Fehler trat in der Kirchhofallee auf und lag nicht in der Verantwortung der Stadtwerke", betonte Schuster. Fremde Bohrmaßnahmen im Gehweg hätten zum Stromausfall geführt.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die "Gorch Fock" wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten: Das Verteidigungsministerium ermittelt wegen eines Korruptionsverdachts.

13.12.2018

Die Kriminalpolizei in Kiel sucht nach zwei Raubüberfällen, die sich am Mittwochabend und in der Nacht auf Donnerstag in der Kieler Altstadt und in Kronshagen ereignet haben, nach Zeugen. Die Täter werden sehr ähnlich beschrieben. Ein Zusammenhang sei derzeit nicht auszuschließen, heißt es.

13.12.2018

Am späten Mittwochabend haben sich bei einem Verkehrsunfall durch ein missglücktes Wendemanöver im Königsweg drei Menschen leicht verletzt. Das teilte die Polizei Kiel am Donnerstag mit.

Niklas Wieczorek 13.12.2018