Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mit dem „T-Kiel A 17 E“ an den Start
Kiel Mit dem „T-Kiel A 17 E“ an den Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 18.04.2017
Von Volker Rebehn
Das Raceyard Formula Student Team 2017 baut noch an dem neuen Rennwagen „T-Kiel A 17 E“: Hier beraten Christoph Härich (von links)und Oliver Thies über die Motoraufhängungen. Philipp Maaß und Jakob Pfaff (rechts) passen Achsschenkel an. Quelle: Volker Rebehn
Kiel

In den Vorjahren waren es stets um die 60. Zurzeit arbeitet das Raceyard-Team auf Hochtouren, um aus unzähligen Einzelteilen den „T-Kiel A 17 E“ zu ei...

Generationenvertrag - Mit der Rikscha auf Vater-Sohn-Tour
Petra Krause 18.04.2017
Wasserturm am Ravensberg - Ideen gesucht zur Gestaltung des Areals
Oliver Stenzel 18.04.2017
18.04.2017