Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Autobrand stoppte Verkehr in Kiel
Kiel Autobrand stoppte Verkehr in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 26.04.2019
Von Frank Behling
Feuerwehreinsatz nach einem Brand auf dem Theodor-Heuss-Ring. Quelle: Polizei
Kiel

In der Folge bildete sich auf dem Theodor-Heuss-Ring ein Rückstau bis Wellsee. Auswirkungen hatte die Sperrung auch auf den Verkehr auf der Autobahn und der B404.  

Stau löst sich langsam auf

Am Waldwiesenkreuz ging zeitweise nichts mehr. Wie die Polizei mitteilt, konnte die Unfallstelle gegen 10 Uhr geräumt werden.  Bis sich der Stau auflöst, wird es noch eine Weile dauern. Menschen wurde bei dem Unglück nicht verletzt. 

Am Nachmittag kommt es auf dem Theodor-Heuss-Ring erneut zu Verkehrsbehinderungen. Klimaschützer wollen gegen Autoverkehr demonstrieren. 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel John Reed Fitnessclub - Bewegung in der Kieler Innenstadt

Ein Leerstand weniger in der Kieler Innenstadt: Im Nordlicht-Geschäftshaus am Bootshafen hat am Donnerstag ein Fitnessclub der Marke John Reed eröffnet. Für die Ladenfläche mit Panoramablick auf den Schwedenkai hatte das Centermanagement seit Jahren vergeblich einen Mieter gesucht.

Karen Schwenke 26.04.2019
Kiel Aktion gegen Autoverkehr - Demo beeinträchtigt auch den Busverkehr

Der Demonstrationszug gegen den Autoverkehr durch die Innenstadt beeinträchtigt auch den Personennahverkehr. Viele Busse in Kiel werden Freitagnachmittag unpünktlich sein. „Wir können die Einhaltung des Fahrplans auf vielen Linien nicht garantieren“, teilt die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) mit.

Michael Kluth 26.04.2019

Aus einer Luxus-Suite des Kieler Hotels „Atlantic“ soll während der Kieler Woche 2018 ein neuwertiges iPad (Neupreis rund 1300 Euro) entwendet worden sein. Jetzt muss sich eine Angestellte des Hotels wegen Diebstahls vor dem Kieler Amtsgericht verantworten. Die 47-Jährige bestreitet den Tatvorwurf.

Thomas Geyer 26.04.2019