Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Tierheim zu Fall „Paul“: Im Sinne des Tierwohls war das die richtige Entscheidung
Kiel

Tierheim Uhlenkrog zu Hund "Paul": Einschläferung war die richtige Entscheidung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 11.07.2021
Von Steffen Müller
Sabine Petersen vom Vorstand des Tierschutzvereins Tierheim Uhlenkrog und Ordnungsamtsdezernent Christian Zierau äußerten sich zum Schicksal des Hundes „Paul“, der vor einigen Tagen eingeschläfert werden musste.
Sabine Petersen vom Vorstand des Tierschutzvereins Tierheim Uhlenkrog und Ordnungsamtsdezernent Christian Zierau äußerten sich zum Schicksal des Hundes „Paul“, der vor einigen Tagen eingeschläfert werden musste. Quelle: Ulf Dahl / privat
Kiel

Als der 15-jährige Golden Retriever „Paul“ seiner Halterin von den Behörden in Kiel weggenommen und später eingeschläfert wurde, standen das Tierhei...

Nach Öffnung für Nicht-Studenten - Großer Andrang bei spontaner Impfaktion an der Uni Kiel
Tilmann Post 11.07.2021
Dennis Betzholz 11.07.2021