Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Das schönste Knusperhäuschen gewinnt
Kiel Das schönste Knusperhäuschen gewinnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 25.11.2019
Von Marc R. Hofmann
Werden bestaunt und bewundert: die Knusperhäuschen in den KN-Schaufenstern. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Auch wenn die Blätter noch in schillernden Farben an den Bäumen hängen, steht schon bald wieder die Weihnachts- und damit auch die Backzeit vor der Tür. Ambitionierte große und kleine Bäcker aus Kiel und Umgebung haben nun wieder Gelegenheit, am Knusperhaus-Wettbewerb teilzunehmen. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Der Zauberer von Oz“, dem nächsten Weihnachtsmärchen im Opernhaus.

Online-Registrierung bis 3. November

Um mitzumachen, müssen sich lediglich die Eltern auf der KN-Homepage registrieren. Das geht ab sofort und noch bis Sonntag, 3. November. Pro Familie dürfen maximal drei Kinder an einem Haus backen. Anschließend werden 180 Teilnehmer ausgelost. Zwischen dem 4. und 8. November erhalten die Teilnehmer eine E-Mail, ob sie dabei sind. Bitte schauen Sie dazu regelmäßig in Ihr Postfach und den Spam-Ordner.

Knusperhäuschen werden ausgestellt

Gestaltet werden kann das Knusperhäuschen ganz nach den eigenen Wünschen. Das fertig gebackene Haus muss jedoch am 27. November zwischen 8 und 20 Uhr bei den Kieler Nachrichten in der Fleethörn abgegeben werden. Damit genug Platz in der Ausstellung bleibt, dürfen die Häuser maximal 35 Zentimeter lang und breit und maximal 30 Zentimeter hoch sein.

Anschließend wird in drei Kategorien gewählt. Zuerst einmal können die teilnehmenden Kinder selbst drei Gewinner auswählen. Für den ersten Platz gibt es einen Besuch im Hansa-Park in Sierksdorf, der zweite Sieger erhält eine Geschenkbox für das Cinemaxx, und für Platz drei gibt es Eintrittskarten für einen Ausflug in den Tierpark Gettorf.

Es gibt mehrere Sonderpreise

Kinder, die Chancen auf den Sonderpreis haben wollen, sollten sich an der Märchenwelt des Zauberers von Oz um Dorothy, der Vogelscheuche, den Blechmann und den Löwen orientieren. Den Sieger oder die Siegerin kürt eine Jury aus Mitarbeitern des Opernhauses, der Preis ist ein Besuch des Werftparktheaters.

Passanten bestimmen ihren eigenen Sieger

Einen weiteren Preis gibt es für das Haus, das in den Augen der Passanten am schönsten ist, zu gewinnen. Auch dieser Preisträger darf sich auf Karten für den Hansa-Park freuen. Die Preisverleihung ist am 23. Dezember bei einer Sondervorstellung von „Der Zauberer von Oz“ im Opernhaus, zu der alle ausgelosten Teilnehmer und eine Begleitperson eingeladen sind.

Zur Anmeldung geht es hier entlang: www.kn-online.de/knusperhaus

Eine Demonstration sorgte im Kieler Stadtgebiet für Verkehrsbehinderungen. Vom Vinetaplatz in Gaarden sind gegen 17.20 Uhr etwa 350 Umweltaktivisten zu einem Laternenumzug aufgebrochen.

Frank Behling 25.10.2019
Kiel Übung der Bundespolizei Wenn an Bord die Handschellen klicken

Der Schiffsverkehr im Kieler Hafen ist weiter im Aufwind. Mit 3600 abgefertigten Schiffen gab es im vergangenen Jahr einen kräftigen Anstieg. Für Wasserschutz- und Bundespolizei bedeutet das: viel Arbeit. Immer öfter müssen auf Schiffen Haftbefehle vollstreckt werden. Auch das muss geübt werden.

Frank Behling 25.10.2019

Mit Monika Neht hat der Kieler Ortsbeirat Schreventeich/Hasseldieksdamm seit Donnerstag eine neue Vorsitzende. Zu ihrem Stellvertreter wurde Ralf Kretschmer gewählt. Beide Kandidaten gewannen ihre Wahl nur knapp.

Oliver Stenzel 28.10.2019