Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Trotz Krise sind Azubis stark gefragt
Kiel Trotz Krise sind Azubis stark gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 16.06.2009
Kiel

Trotz Vollauslastung der Halle, in der an zwei Tagen rund 6000 Schüler zu vorher organisierten Gesprächen mit Firmenvertretern erwartet werden, spürt die IHK die Krise. So berichtete IHK-Vizepräsident Klaus-Hinrich Vater von einem Rückgang der bis Ende Mai geschlossenen Ausbildungsverträge um 280 oder 5,6 Prozent: „Wir stehen damit vor einer doppelten Herausforderung: auf der einen Seite ein größeres Ausbildungsangebot zu schaffen, andererseits haben wir nach wie vor einen Mangel an ausreichend qualifizierten Jugendlichen.“

Diesen Mangel beobachtet auch der Referent für Nachwuchswerbung des Landesfachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, Adonis Andresen. Viele Bewerber hätten bei Mathematikgrundlagen wie Dreisatz oder Prozentrechnung große Probleme. „Diese Kenntnisse sind aber nötig, zum Beispiel beim Terrassenbau oder der Mischung von Pflanzenschutzmitteln.“ Außerdem fehle vielen Jugendlichen das Wissen um die abwechslungsreichen Tätigkeiten, zu denen auch Teich-, Wege- oder Mauerbau gehörten.

Ob Krise oder nicht: „Wir suchen immer gute Nachwuchskräfte - und finden sie in aller Regel auch“, berichtet Christine Arp, Ausbildungsleiterin des Großhandelsunternehmens für Reinigungs- und Hygieneartikel Henry Kruse. „Denn irgendwann ist die Krise auch wieder vorbei, und dafür müssen wir rechtzeitig vorsorgen.“

Rechtzeitig vorgesorgt hat eigentlich auch Citak Tas. Doch erfolgreich waren seine Bewerbungen bislang noch nicht. Jetzt will und muss der 20-Jährige, der kurz vor seinem Realschulabschluss steht, noch einmal richtig Gas geben, um eine Ausbildungsstelle zu ergattern. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht. So hat Citak Tas die Ausbildungsmesse genutzt, um sich bei Ausbilder Dirk Nöhren vom Veterinärpharma-Unternehmen KVP persönlich in Erinnerung zu rufen, nachdem eine erste Bewerbung bei KVP zu spät kam. Jetzt hat Adonis Andresen eine gute Nachricht: „Es hat sich kurzfristig ergeben, dass eine Stelle als Maschinen- und Anlagenführer frei wurde.“ So könne es im zweiten Anlauf vielleicht doch noch mit einem Ausbildungsplatz klappen. Citak Tas strahlt: Für ihn hat sich der Messebesuch gelohnt.

Am Mittwoch, 24. Juni, lädt die IHK um 15 Uhr zu einer Info-Veranstaltung zum Thema Ausbildung ins Haus der Wirtschaft (Bergstraße 2). Ziel ist die Verbesserung der Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Nach einer Präsentation zu diesem Thema können Teilnehmer ihre Bewerbungsunterlagen von Profis prüfen lassen. Anmeldungen sind bis 21. Juni bei der IHK unter azubi@kiel.ihk.de oder unter Tel. 0431/5194-255 erforderlich.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Verständnis für Klagen der Anwohner: Beratung mit Experten geplant - Sandfang für verschlampten Teich im Brook - Noch keine Lösung zu Krähen

Vorgestellt und überwiegend für gut befunden wurde im Ortsbeirat Gaarden der Vorentwurf zur voraussichtlich 350000 Euro teuren Umgestaltung des Brook.

15.06.2009

Zum bundesweiten Leistungsvergleich der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in den Disziplinen „Erste Hilfe“ und „Rettungsdienst“ trafen sich jetzt die Gewinnermannschaften der Landeswettkämpfe in Leipzig.

15.06.2009
Kiel Ralf Schauer hört nach 25 Jahren als Chorleiter des Männergesangvereins auf - Arbeit mit der „Mannschaft“ hat viel Spaß gemacht

25 Jahre ist Ralf Schauer Chorleiter des Männergesangvereins „Germania Kiel-Wellingdorf“. Dafür wurde der 64-Jährige vom Verein besonders geehrt. Doch Ende dieses Jahres soll Schluss sein. Ralf Schauer hört auf.

15.06.2009