Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Trotz Lebensgefahr: Menschen gehen immer öfter aufs Eis
Kiel

Trotz Lebensgefahr: Menschen gehen in Kiel immer öfter aufs Eis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 10.02.2021
Von Frank Behling
Auch im Schrevenpark betraten einige Menschen den gefrorenen See. Die Polizei schritt ein.
Auch im Schrevenpark betraten einige Menschen den gefrorenen See. Die Polizei schritt ein. Quelle: Kerstin Tietgen
Kiel

In Kiel waren der Heidenberger Teich in Mettenhof, der Schreventeich und der Russee betroffen, wie die Leitstelle der Polizei mitteilte. Weitere Einsä...

Marc R. Hofmann 10.02.2021
Musikwettbewerb in Kiel - Von der „Sprotte“ zur „Stimmgabel“
Jan von Schmidt-Phiseldeck 10.02.2021
Nach Corona-Bremsung - Kulturinitiative will jetzt loslegen
Martin Geist 10.02.2021