Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Ture sucht einen Stammzellenspender
Kiel Ture sucht einen Stammzellenspender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 20.04.2019
Von Steffen Müller
Da sich der acht Monate alte Ture nicht anstecken darf, lebt er seit vier Wochen im Krankenhaus.  Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Da Tures Körper keine Abwehrkräfte bilden kann, macht ihn das empfindlich für sämtliche Keime, Viren und Bakterien in der Luft, selbst kleine Infektion entwickeln sich zu schweren Krankheiten. Aktuell hat Ture eine Ohreninfektion. Um sich nicht anzustecken, muss der Kontakt zu Menschen möglichst gering gehalten werden, seit vier Wochen lebt er im Krankenhaus, seine Eltern sind abwechselnd Tag und Nacht an seiner Seite.

Spender in den nächsten vier Wochen nötig

Nur eine Knochenmarktransplantation kann Ture das Leben retten. Und die Zeit drängt, noch ist kein passender Spender gefunden, im Idealfall sollte das aber in den nächsten vier Wochen geschehen, damit die Erreger gegen die vielen Antibiotika, die Ture nehmen muss, nicht resistent werden.

Anzeige

Registrierungsaktionen in Kiel, Flensburg und Preetz

Deshalb haben Freunde der Familie zusammen mit der DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) mehrere Registrierungsaktionen organisiert, um einen passenden Stammzellenspender zu finden. In Kiel findet die Typisierung am Sonntag, 28. April, von 12 bis 17 Uhr in der Lille-Brauerei, Eichkamp 9c statt. Einen Tag vorher kann man sich von 10.30 bis 14 Uhr in Flensburg in der UCI Kinowelt, Süderhofenden 14, kostenlos registrieren lassen. In der Preetzer Klinik im Seminarraum 1 wird es bereits vom 23. bis 26. April, von 14 bis 18 Uhr, eine Typisierung geben, die von Mitarbeitern der Klinik organisiert wird. Alles Stammzellenspender kommt infrage, wer zwischen 18 und 55 Jahre alt ist und mindestens 50 Kilo wiegt.

Große Unterstützung aus der Bevölkerung

Für die Aktion rühren die Freunde kräftig die Werbetrommel. Sie haben Ministerpräsident Daniel Günther kontaktiert, der angekündigt hat, sich in Kiel typisieren zu lassen. Auch viele Sportvereine rufen zur Registrierung auf. Die Fußball-Mannschaften von UT Kiel und dem Wiker SV wollen vor ihrem Spiel am Sonntag geschlossen in der Brauerei erscheinen. 

Dankbarkeit für tolle Freunde

„Wir haben Glück, dass wir so tolle Freunde haben“, ist Tures Mutter Sarah voller Dankbarkeit. Für die 33-Jährige und ihren Mann Timm ist die Hilfe eine enorme Entlastung. Das Ehepaar wechselt sich täglich im Krankenhaus ab, wer nicht bei Ture ist, kümmert sich um die zweieinhalbjährigen Tochter Nike. 

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kiel Veranstaltungsreihe - Digitales Kiel - So geht das
Michael Kluth 19.04.2019
Kiel Fußball: Held der Woche - Florian Krege, Held der Woche
Andrè Haase 19.04.2019
Oliver Stenzel 19.04.2019