Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Tankstelle an Weihnachten ausgeraubt
Kiel Tankstelle an Weihnachten ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 27.12.2018
Von Niklas Wieczorek
Die Polizei fordert Zeugen auf, sich zu melden, sollten sie den Tankstellenüberfall in der Wik beobachtet haben. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Kiel

Es war ein weiterer Tankstellenraub in Kiel, nachdem es Mitte Dezember bereits fünf Überfälle in kurzer Abfolge gegeben hatte. Die Polizei Kiel bestätigte auf Anfrage von KN-online Tatzusammenhänge zwischen den Fällen zu sehen. Aus ermittlungstaktischen Gründen wolle man sich aber nicht weiter zum genauen Vorgehen äußern.

Alarmknopf noch betätigt

Am 25. Dezember 2018 wurde einer 49-jährigen Tankstellen-Mitarbeiterin in der Prinz-Heinrich-Straße in Kiel-Wik eine Waffe entgegen gehalten. Sie sei den Anweisungen des maskierten und dunkel gekleideten Täters gefolgt, so die Polizei – sei aber in der Lage gewesen, den Alarmknopf zu betätigen.

Acht Streifen fahndeten vergebens

Der Unbekannte sei mit dem Bargeld zu Fuß in unbekannte Richtung geflohen, so die Polizei Kiel. Acht eingesetzte Streifenwagen konnten ihn auf die Schnelle nicht finden. Es ermittelt das Kommissariat 13 der Bezirkskriminalinspektion. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0431/160 3322 zu melden.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie gibt an, im Pastor-Gosch-Weg in Kiel-Gaarden niedergerissen worden zu sein, anschließend habe ein Unbekannter ihre Kleidung nach Wertsachen durchsucht. Eine 30-Jährige hat bei der Polizei Anzeige erstattet, nachdem sie am 23. Dezember überfallen worden war. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht.

Niklas Wieczorek 27.12.2018

Die Kieler Feuerwehr ist am zweiten Weihnachtsfeiertag zu einem Zimmerbrand im Stadtteil Gaarden gerufen worden. Das Feuer war durch eine Kerze ausgelöst worden. Eine Person erlitt Brandverletzungen an Händen und Füßen.

27.12.2018
Kiel Schulwassersportzentrum - Schöner arbeiten unterm Zeltdach

Im Schulwassersportzentrum Ostufer ist dank Spendern auch in der kalten Jahreszeit etwas los. Besonders freut sich Jürgen Pautke vom eng mit dem Zentrum verbundenen Kieler Jugendkutterprojekt über das neue Winterzelt. Unter dessen Dach wird nicht campiert, sondern gearbeitet

Martin Geist 27.12.2018