Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kieler Fakultät baut für die Zukunft
Kiel Kieler Fakultät baut für die Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 25.03.2018
Von Martina Drexler
Die Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität an der Ecke Kaiserstraße/Werftstraße will sich nach ihrer großen Sanierung mehr dem Stadtteil Gaarden öffnen. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Wie sich die Fakultät für die Zukunft rüsten will, stellte jetzt Volker Zahn von der Lübecker Gesellschaft für Stadtentwicklung und Kommunalberatung plusfünf dem Bauausschuss in Kiel vor. Eigentlich fiel die Grundsatzentscheidung, am Standort auf dem Ostufer festzuhalten und den Campus auszubauen, bereits 2011. Doch die Planungen zogen sich lange hin.

Jetzt aber muss es schnell losgehen:  Die Universität hat eine Förderung über den EU-Fonds für regionale Entwicklung beantragt, wonach der Bau bis Anfang 2030 abgeschlossen sein muss. Kernstück der Investition in Gaarden ist neben weitgehenden Umbauten ein Forschungsneubau. Dort soll, so Prof. Martina Gerken, Direktorin des Instituts für Elektrotechnik und Informationstechnik, an vernetzten Sensorsystemen geforscht werden.

Anzeige

Lehre und Forschung brauchen mehr Platz

Die umfangreiche Sanierung der Gebäude ist nach Angaben der Fakultät dringend nötig. Nicht nur, weil die Zahl der derzeit 1000 Studenten und Studentinnen kontinuierlich ansteige, sondern auch, weil Lehre und Forschung mehr Platz bräuchten, berichtete Zahn: „Die bauliche Lage entspricht nicht mehr der hohen Lehr- und Forschungs-Exzellenz der Fakultät.“

Der mehrgeschossige Neubau soll über eine Grundfläche von 6000 Quadratmetern verfügen, weitere 1000 Quadratmeter sollen die Erweiterungsflächen mit Mensa und studentischen Wohnungen umfassen. Das Bauvorhaben steht unter Federführung des für Wissenschaftsbauten zuständigen Gebäudemanagements Schleswig-Holstein.

 Planer aus vier Architekturbüros sind dabei, Modelle zu entwerfen. Ein Werkstattverfahren soll dann ausloten, welches der qualifizierteste Entwurf für die Fakultät http://www.tf.uni-kiel.de/de sein könnte, die sich mehr dem Stadtteil öffnen will.

Christian Trutschel 25.03.2018
Kerstin Tietgen 24.03.2018
Martina Drexler 24.03.2018