Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Fünf Verletzte nach Unfall in Kiel
Kiel Fünf Verletzte nach Unfall in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 07.03.2019
Von Niklas Wieczorek
Bei dem Unfall an der A215 Höhe Westring in Kiel wurden fünf Menschen verletzt. Quelle: Frank Peter
Kiel

Der Unfall an der der Kreuzung Westring/Schützenwall zur A215 bei Ikea hatte sich laut Feuerwehr Kiel um 13.23 Uhr ereignet, daraufhin wurde der Bereich für den Verkehr gesperrt. Inzwischen ist die Kreuzung aber vollständig wieder befahrbar. Zuletzt wurde das Rechtsabbiegen von der Autobahn Richtung Citti wieder ermöglicht.

Fünf Verletzte wurden von Rettungsdienst und der Feuerwehr Kiel versorgt. Eine Person sei schwerer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Es handelt sich laut Feuerwehr um einen 47-Jährigen. Insgesamt seien neun Menschen an dem Unfall beteiligt gewesen. Die Zahl der ineinander gekrachten Autos wurde von sechs auf sieben erhöht.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist unklar. Die Auswertung sollte laut Polizei Kiel noch bis in die Abendstunden andauern.

Hier sehen Sie weitere Fotos von dem Unfall auf der Kreuzung bei Ikea in Kiel.

Auto auf dem Dach und Rettungshubschrauber

Erste Schilderungen und Bilder von vor Ort ließen auf einen schweren Unfall an der Ikea-Kreuzung in Kiel schließen: Ein dunkles Fahrzeug lag auf der auslaufenden A215 in Fahrtrichtung Kiel auf dem Dach. Es war offenbar mit einem weiteren Wagen kollidiert.

Der Rettungshubschrauber "Christoph 42" aus Rendsburg war mit einem Notarzt an Bord mitten auf der Kreuzung gelandet, bestätigte die Feuerwehr. Das sei eine Notwendigkeit anlässlich der hohen Anzahl verletzt gemeldeter Personen gewesen. Die Verkehrssituation entspannte sich nach Abheben des Hubschraubers aber langsam wieder.

Fünf Rettungswagen beim Unfall am Westring Kiel

Neben dem Rettungshubschrauber gab die Feuerwehr Kiel an, mit einem weiteren Notarzt sowie fünf Rettungswagen und dem Löschzug der Hauptwache am Westring im Einsatz gewesen zu sein.

Auch die Polizei Kiel war laut Sprecher Matthias Arends mit mehreren Kräften vor Ort. Der Verkehr wurde dem Unfall entsprechend geregelt. Eine Umleitungsempfehlung gab es aber nicht, da die Fahrstreifen auf der Kreuzung der Reihe nach wieder freigegeben wurden.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Weitere interessante Nachrichten auf KN Online:

Politisch korrekter Fasching: Warum sich Kinder in einer Hamburger Kita nicht mehr als Indianer verkleiden sollen 

Blitzkritik: So war das Grönemeyer-Konzert in Kiel

Theodor-Heuss-Ring Kiel: Was kommt wann auf die Autofahrer zu?

Durchsuchung in DammflethPolizei findet Leiche auf Grundstück

Tourneeauftakt in KielDas Warten auf Grönemeyer hat ein Ende

Fahrer verbrennt in Auto60 Gaffer klettern auf Lärmschutzwall, um besser filmen zu können

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.
Klicken Sie hier, um Schritt für Schritt zu erfahren, wie Sie sich als Verkehrsteilnehmer bei Stau auf der Autobahn verhalten sollten, damit eine Rettungsgasse entsteht. Diese kann im Zweifel Leben retten!
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Fußball-Oberliga Frauen - Gelungener Rückrundenstart für KMTV

Ein siegreicher Auftakt in die Rückrunde der Frauen-Oberliga gelang den Fußballerinnen des Kieler MTV. Gegen die Aufsteigerinnen vom TSV Vineta Audorf setzte sich das Team von KMTV-Coach Frank Weschke mit 2:0 durch und verschaffte sich so Luft im Kampf um den zweiten Tabellenplatz mit dem TSV Siems.

06.03.2019
Kiel Bauarbeiten am Ostseekai - Kieler Woche 2019 ohne NDR-Bühne

Ungewohntes Bild zur Kieler Woche 2019: Weil am Ostseekai ein zweites Terminalgebäude entsteht, wird es dort in diesem Jahr keine NDR-Bühne geben. Als Ersatz übernimmt der NDR in Kooperation mit der Stadt erstmals an drei Abenden auf dem Rathausplatz die Regie.

Kristian Blasel 06.03.2019
Kiel Theodor-Heuss-Ring Kiel - Was kommt wann auf die Autofahrer zu?

Die Stadtverwaltung Kiel hat den Zeitplan der Maßnahmen zur Luftreinhaltung am Theodor-Heuss-Ring präzisiert. Im Sachstandsbericht, den Baudezernentin Doris Grondke am Dienstag dem Umweltausschuss der Ratsversammlung vorgelegt hat, werden die Kosten auf insgesamt 2,19 Millionen Euro beziffert.

Michael Kluth 06.03.2019