Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Person bei Unfall in Kiel verletzt
Kiel Person bei Unfall in Kiel verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 10.07.2019
Von Tanja Köhler
Im Knooper Weg in Kiel sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. Quelle: Tanja Köhler
Kiel

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend am Knooper Weg in Kiel auf Höhe der Außenstelle der Staatsanwaltschaft.

Bei dem Wagen eines Lieferdienstes aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde löste der Airbag aus, das andere Fahrzeug mit Plöner Kennzeichen schleuderte gegen einen Fahrradständer.

Für die Dauer der Bergungs- und Rettungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Da die Autos nicht mehr fahrtüchtig waren, mussten sie abgeschleppt werden. 

Zur Unfallursache und zur Schadenshöhe liegen noch keine genauen Informationen vor. 

Kiel Forderung bei Müllgebühr - Sollten sparsame Haushalte belohnt werden?

Welche Möglichkeiten gibt es, um die Müllgebühren in Kiel zu senken? In der Politik werden Rufe nach einem System lauter, das sparsame Haushalte belohnt. Vorbild könnte die deutschsprachige Schweiz sein. Hier zahlt der Bürger nur für den Müll, den er tatsächlich verbraucht.

Steffen Müller 11.07.2019

Die Kosten fürs Wohnen werden für immer mehr Menschen zur Schuldenfalle, auch in Schleswig-Holstein. „Für etwa jeden Zweiten in der Beratung ist Wohnraum ein großes Problem. Wohnen ist ein Angstthema geworden“, sagt Rolf Fischer, Vorsitzender der Schuldnerberatung Lichtblick in Kiel und stellt Forderungen an die Politik.

Heike Stüben 10.07.2019

Zwei Polizisten sind bei einem Einsatz in Kiel leicht verletzt worden, als sie einen 23-Jährigen, der aus einer Klinik geflohen ist, in die Einrichtung zurückbringen wollten. Der polizeilich bekannte Mann schlug und trat auf die Beamten ein und verschanzte sich anschließend in seinem Elternhaus.

Steffen Müller 10.07.2019