Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Beim Einscheren gegen Auto gefahren
Kiel

Unfall in Kiel: Betrunkener fuhr beim Einscheren auf B76 gegen Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 18.01.2021
Von Niklas Wieczorek
Die Polizei berichtet von einem Unfall am Sonntagabend zwischen Ostring und Theodor-Heuss-Ring.
Die Polizei berichtet von einem Unfall am Sonntagabend zwischen Ostring und Theodor-Heuss-Ring. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Wie Polizeisprecher Matthias Felsch bestätigte, kam es zum Unfall um kurz nach 21 Uhr: Der 33-Jährige war demnach vom Beschleunigungsstreifen auf den Theodor-Heuss-Ring gewechselt und bei diesem Manöver in den Audi eines 39-Jährigen gefahren.

Alle Beteiligten blieben unverletzt

Sowohl die beiden Fahrer als auch die vier weiteren Insassen des Audi blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstanden an den Autos Sachschäden in Höhe von 750 Euro am VW sowie 1500 Euro am Audi.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bei einer anschließenden Probe ermittelte die Polizei beim Unfallverursacher einen Promillewert von 2,76. Da er zudem noch ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, dürfte es ein längeres Fahrverbot gegen ihn geben. Er konnte den Heimweg von der Polizeiwache zu Fuß antreten.

Steffen Müller 18.01.2021
Dennis Betzholz 18.01.2021
Steffen Müller 18.01.2021