Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Interimslösung für die CAU in Kiel
Kiel Interimslösung für die CAU in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:57 06.03.2020
Von Kristian Blasel
Sie sollen ab Juni die CAU zu Kiel vorübergehend leiten (v. li.): die Professorinnen Karin Schwarz, Anja Pistor-Hatam und Ilka Parchmann. Quelle: dpa/Ulf Dahl/Frank Peter
Anzeige
Kiel

Die Amtszeit von allen drei Frauen, die eigentlich so wie die von CAU-Präsident Lutz Kipp zum 31. Mai endet, wird dafür zunächst bis zum 30. September verlängert. "Auf dieser Grundlage werden die dann vier Präsidiumsmitglieder (drei Vizepräsidentinnen und die Kanzlerin Claudia Ricarda Meyer) die Geschäftsverteilung für die Interimszeit erarbeiten", erklärte am Freitag Wissenschaftsstaatssekretär Oliver Grundei die Regelung. "Das Trio soll untereinander klären, wie sie die Aufgaben des Präsidentenamtes unter sich aufteilen und diese erfüllen."

Wissenschaftsministerium in Kiel spricht von "größtmöglicher Kontinuität"

Grundei betonte, dass diese Reglung dem Wunsch der Universität nach einer internen Zwischenlösung entspreche. Zuvor hatte der Akademische Senat der CAU den drei amtierenden Vizepräsidentinnen das Vertrauen ausgesprochen. Damit sei eine rechtssichere Interimslösung gefunden worden. David Ermes, Sprecher des Wissenschaftsministeriums, wies darauf hin, dass so eine "größtmögliche Kontinuität in der Hochschulführung" möglich sei.

Neues Bewerbungsverfahren ist frühestens im Herbst 2020 abgeschlossen

Wie berichtet, muss das Ausschreibungsverfahren für die Neubesetzung des Präsidentenamts der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wegen eines Formfehlers neu gestartet werden. Das neue Bewerbungsverfahren, für das bereits eine neue Findungskommission eingesetzt worden ist, kann frühestens im Herbst abgeschlossen werden.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Für die Holstein Women steht zum Jahresauftakt der Fußball-Regionalliga Nord der Frauen gleich ein Spitzenspiel auf dem Programm. Die Kielerinnen treten am Sonntag (14 Uhr) als Dritter beim souveränen Tabellenführer SV Henstedt-Ulzburg an, der 15 Zähler mehr auf dem Konto hat.

Michael Felke 06.03.2020

Nachdem er auffällig an einem parkenden Auto gerüttelt hatte, wollte sich ein 49-Jähriger in Kiel-Gaarden nicht von der Polizei kontrollieren lassen. Wie die Behörde berichtete, hat der Mann in der Nacht zu Freitag Widerstand geleistet und die Beamten mehrfach beleidigt.

Niklas Wieczorek 06.03.2020

Gefährlicher Streit in einem Supermarkt zwischen Waitz- und Schauenburger an der Holtenauer Straße in Kiel: Zwei Männer sind am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr aufeinander losgegangen. Einer verletzte den anderen mit einem Messer. Die Polizei musste einschreiten.

Niklas Wieczorek 06.03.2020