Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Urlaub im Coronavirus-Gebiet: Das geschah in Kiel nach der Reise
Kiel Urlaub im Coronavirus-Gebiet: Das geschah in Kiel nach der Reise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 06.03.2020
Von Petra Krause
KN-Redakteurin Petra Krause wechselte nach dem Italien-Urlaub, wo sie vor leergekauften Regalen stand, ins Homeoffice. Der vom Gesundheitsamt angeordnete Test am UKSH auf das Coronavirus verlief zum Glück negativ. Quelle: Ulf Dahl/Petra Krause
Kiel

Dauerregen und ständig grauer Himmel schlagen aufs Gemüt. Die Entscheidung steht fest: ab nach Sizilien. Zehn Tage raus mit drei Tagen Besuch bei ei...

Bisher gibt es in Kiel keinen einzigen verifizierten Coronavirus-Fall. Wie sollte man aber vorgehen, wenn man glaubt, sich infiziert zu haben oder unsicher ist? KN-online klärt auf.

Petra Krause 06.03.2020
Neumühlen-Dietrichsdorf - So wird der Stadtteil kinderfreundlicher

Im Stadtteilvergleich hat Neumühlen-Dietrichsdorf in Kiel die wenigsten städtischen Spielplätze – und die meisten übergewichtigen Kinder. Das soll sich ändern. Innerhalb eines Jahres hat der Nachwuchs Vorschläge für attraktive Bewegungsflächen erarbeitet. Nun liegen die Ergebnisse vor.

Annette Göder 06.03.2020

Bei einem Küchenbrand in Kiel ist am Donnerstagabend ein Mann verletzt worden. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Feuer war in einer Wohnung am Adolfplatz ausgebrochen.

05.03.2020