Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizist bei Festnahme am Kopf verletzt
Kiel Polizist bei Festnahme am Kopf verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 31.05.2019
Von Niklas Wieczorek
Der 26-Jährige wurde nach Polizeiangaben über Nacht ins Gewahrsam genommen. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei am Freitagmittag bestätigte, feierten trotz des schlechten Wetters hunderte Menschen an mehreren Orten in Kiel. "Im Bereich des Schrevenparks musste die Polizei in den Abendstunden ihre Präsenz deutlich erhöhen", sagte Polizeisprecher Magnus Gille.

Gegen 18.30 Uhr griffen die Beamten in die Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Erwachsener ein. Ein 26-Jähriger sollte dabei festgenommen werden, wehrte sich jedoch stark.

Anzeige

Fußtritt gegen Kopf eines Polizisten

Durch einen Fußtritt wurde ein Polizist leicht an der Stirn verletzt. Gille sprach gegenüber KN-online von einer Schnittverletzung. Der Beamte blieb jedoch weiter im Dienst. Der Täter wurde in Gewahrsam genommen. Laut einer neuen LKA-Studie sind Polizisten schlecht auf Gewalt vorbereitet.

Auf Anordnung eines Richters wurde dem 26-Jährigen eine Blutprobe entnommen, da er unter Alkohol- und Drogeneinfluss zu stehen schien, so die Polizei. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren geführt.

Wie der Vatertag in den anderen Kreisen Schleswig-Holsteins verlaufen ist, lesen Siehier.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 31.05.2019
Kiel Kieler Forscherin erklärt - Wieviel Klimawandel steckt im Wetter?
Kristiane Backheuer 31.05.2019
Frank Behling 31.05.2019