Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel E-Bike-Fahrer unter Drogen raste davon
Kiel E-Bike-Fahrer unter Drogen raste davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 27.08.2019
Von Niklas Wieczorek
Der 33-Jährige soll nicht nur Drogen genommen haben. Er steht auch im Verdacht, das E-Bike gestohlen zu haben. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbol)
Kiel

Wie die Polizei Kiel am Dienstag mitteilte, nahmen Beamte des Bezirksreviers die Verfolgung auf. Demzufolge reagierte der Radfahrer auf dem Weg von der Hopfenstraße Richtung Königsweg nicht auf die Stopp-Signale der Beamten. Stattdessen versuchte er, zu entkommen.

Kurze Verfolgung durch Kiel

Wenig später gelang es einem der Beamten, den Radfahrer in der Ringstraße in Kiel zu stellen. Polizeisprecher Oliver Pohl zufolge brachte er ihn zu Boden, wobei sich der 33-Jährige leicht verletzte. Eine ärztliche Behandlung habe er allerdings abgelehnt.

Stattdessen stellte sich heraus, dass der Mann Alkohol, Cannabis und Amphetamine genommen hatte. Außerdem steht er im Verdacht, das Fahrrad gestohlen zu haben. Die Ermittlungen laufen.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kompletter Ausfall der Kommunikationsnetze für 200 Kunden in Kiel-Kroog und -Elmschenhagen: Wie Vodafone bestätigte, waren von Donnerstag, 22. August 2019, bis zum heutigen Dienstag vorwiegend Privathaushalte betroffen. Ursache war ein Kabelschaden in Elmschenhagen, der schließlich behoben werden konnte.

Niklas Wieczorek 27.08.2019

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück. Das muss in Kiel nicht unbedingt aus einem Fischbrötchen bestehen. Ob französisch mit Croissant, orientalisch mit Couscous oder klassisch deutsch mit Käse: Die Auswahl an Frühstückscafés und -restaurants in Kiel ist groß. Wir liefern einen Überblick.

Julia Carstens 27.08.2019

Kurz nach 10 Uhr hieß es am Dienstag für alle Sophienhof-Kunden und -Besucher in Kiel plötzlich Raus. Das Einkaufszentrum wurde komplett geräumt. Das Centermanagement teilte anschließend mit: Alles nur eine Übung. Die sei optimal gelaufen.

Niklas Wieczorek 27.08.2019