Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Verkehr wird über Rathausplatz geleitet
Kiel Verkehr wird über Rathausplatz geleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 18.10.2018
Der Verkehr soll während der Arbeiten über den Rathausplatz geleitet werden. Quelle: Jan Köster (Archiv)
Kiel

Damit der Beginn der Fleethörn und die Willestraße erreichbar bleiben, wird eine „Umleitung“ über den Rathausplatz eingerichtet. Dort gibt es vorübergehend eine provisorische Straße mit Schrankenzaun und beleuchteten Leitbaken.

Nach der Asphaltierung wird der Straßenzug Rathausstraße/Rathausplatz  aber noch nicht komplett frei gegeben. Erst müssen die restlichen Pflasterarbeiten erledigt werden.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Herbstferien hat das Tiefbauamt die Fahrbahn und den Geh- und Radweg der Fördestraße zwischen Koppelberg und Funkstellenweg erneuert. Am Freitagnachmittag wird die Straße wieder für den Verkehr frei gegeben. Auch die Linienbusse fahren dann wieder auf ihrer gewohnten Strecke.

18.10.2018

Mit den Plänen für Info-Stelen zur Umbenennung des Hindenburgufers in Kiellinie geht es jetzt zügig voran. Wie versprochen legt die Verwaltung im kommenden Kulturausschuss (23. Oktober) erläuternde Texte, die vor Ort gezeigt werden sollen, zur Umbenennung vor.

Jürgen Küppers 18.10.2018

Das sorgte für Irritationen: Zunächst hatte die Stadt die Holstenbrücke ab dem 12. Oktober gesperrt – dann wieder geöffnet – jetzt wieder gesperrt. Der Beginn der Arbeiten habe sich verzögert, weil schweres Baugerät noch nicht verfügbar war, hieß es. Aber jetzt soll alles schneller fertig werden.

Niklas Wieczorek 18.10.2018