Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Verrücktes Zimmer macht Lust auf Lesen
Kiel Verrücktes Zimmer macht Lust auf Lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 03.06.2013
Von Volker Rebehn
Die Kieler Künstlerin Katharina Kierzek hat im Jugendbereich eine fantasievolle Comic-Rauminstallation geschaffen. Quelle: Rebehn
Kiel

Die Kunstaktion, die mit 7000 Euro vom Land Schleswig-Holstein gefördert wird, soll ein erster Schritt sein, den Jugendbereich der Zentralbücherei den Bedürfnissen und dem Geschmack der jungen Leser anzupassen. Dieser Bereich wird nun durch bunte Sitzsäcke aufgelockert, hier sollen es sich Kinder und Jugendliche gemütlich machen können. „Hier kann ein Szene-Treff entstehen“, sagte Andrea Kühnast bei der Einweihung. Kunst und Kultur können zur Leseförderung beitragen.

 Ab einem Alter von zwölf Jahren werde es immer schwieriger, Kinder beim Lesen zu halten oder dazu zu motivieren. Dazu beitragen sollen auch zusätzliche Aktionen in der neu geschaffenen Rauminstallation der Stadtbücherei in der Andreas-Gayk-Straße.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!