Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Versuchter Überfall: Taxifahrer gab Gas
Kiel

Versuchter Überfall: Taxifahrer fuhr in Kiel-Holtenau davon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 20.11.2020
Von Niklas Wieczorek
In der Nacht zu Freitag kam es zum versuchten Überfall auf den Taxifahrer am Flughafen Kiel-Holtenau. Quelle: Felix Hörhager/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei Kiel am Freitagmorgen berichtete, habe der 58-jährige Taxifahrer den Fußgänger aus Richtung Friedrichsort bereits zuvor bemerkt. Der Unbekannte öffnete demnach plötzlich die Tür und fragte nach Geld. Dabei betonte er, dass er eine Waffe habe.

Der Taxifahrer gab Gas und fuhr in Richtung Friedrichsort davon – bei geöffneter Tür. Der Täter dagegen soll zu Fuß Richtung Bundesstraße 503 entkommen sein.

Täter trug eine schwarze Gesichtsmaske

Wie die Polizei mitteilt, beschreibt der Taxifahrer den Verdächtigen folgendermaßen: Etwa 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schlank. Er hat mit südeuropäischem Akzent gesprochen und trug eine schwarze Lederjacke, dunkle Hose, schwarze Stoffmütze und einen schwarzen Mund-Nase-Schutz.

Das Kommissariat 13 der Kriminalpolizei ermittelt jetzt in dem Fall. Die Beamten suchen dafür nach Zeugen und bitten um deren Angaben unter Tel. 0431/160-3333.