Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Viele Besucher beim Tag der offenen Tür
Kiel Viele Besucher beim Tag der offenen Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 29.09.2012
Von Heike Stüben
Viele Kieler nutzen den Tag der offenen Tür, um mit den Polizisten der Falckwache zu sprechen. Quelle: JKK
Kiel

Sogar aus umliegenden Gemeinden kamen Bürger wie Adelheid Trimborn aus Kronshagen, um sich an diesem Tag bei den Beamten persönlich zu bedanken. „Sie sorgen nicht nur für ein gutes Sicherheitsgefühl, wenn man in der Innenstadt einkaufen geht. Sondern Sie haben mir auch schon geholfen,  die eine oder andere Adresse zu finden“, sagte sie zu  Revierleiter Kay Kramm. 

Während sich Bürger beim Tag der Offenen Tür über verbotene Waffen und Drogen informierten, sich Sicherheitstipps für Haus, Wohnung und Rad geben ließen und  in der Verwahrzelle Probe saßen, berichteten viele Besucher von ihren persönlichen Kontakten mit dem 2. Revier – etwa von  dem abendlichen Sturz einer älteren Frau auf dem Alten Markt.

Die Beamten versorgten nicht nur  die blutende Wunde, sondern brachten die aufgeregte Frau auch sicher nach Hause.  Beim  Fest mit der Polizei-Bigband, Polizeichor und Polizeikasper kamen allerdings nicht alle in Feierstimmung. Die Dänen, die den Diebstahl ihrer Ausweise in einem Hotel anzeigen wollten, erschien der ausgelassene Betrieb vor und in der Falckwache „ein bisschen sonderbar“.

Mehr zum Thema

Die Falckwache in der Innenstadt wird am 29. September 100 Jahre alt. In einer Serie berichten wir über die Herausforderungen der Beamten des 2. Reviers, geben einen Einblick in die Geschichte des Reviers, sprechen mit einem älteren Revierleiter und beschreiben den Wandel der Polizeitaktik. Zum Abschluss: Historisches und Anekdoten.

Christian Hiersemenzel 28.09.2012

Die Falckwache in der Innenstadt wird am 29. September 100 Jahre alt. In einer Serie berichten wir über die Herausforderungen der Polizisten, geben einen Einblick in die Geschichte des 2. Reviers, sprechen mit einem älteren Revierleiter und beschreiben den Wandel der Polizeitaktik. In dieser Folge: Spektakuläre Kriminalfälle.

Günter Schellhase 27.09.2012
Kiel 100 Jahre Falckwache Uwe Storm ist der "Alte"

Die Falckwache in der Innenstadt wird am 29. September 100 Jahre alt. In einer Serie berichten wir über die Herausforderungen der Beamten des 2. Reviers, geben einen Einblick in die Geschichte des Reviers, sprechen mit einem älteren Revierleiter und beschreiben den Wandel der Polizeitaktik. Heute: Der "Alte".

Anne Spielmeyer 26.09.2012