Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Harte Tage an der Seebrücke
Kiel Harte Tage an der Seebrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 04.09.2015
Von Petra Krause
Die Berliner Band Inlegend bietet eine Mischung aus Melodie, Härte und Leidenschaft. Quelle: Fabian W. Simon
Anzeige
Schönberg

Heute ab 18 Uhr starten Vertical Blinds – teilweise hard-heavy, teilweise balladesk. Sie stehen für energiegeladenen und mitreißenden Hard Rock. Die Band hat sich mit ihrer Liveenergie, ihrer Geschlossenheit auf der Bühne und ihrer großen musikalischen Bandbreite einen guten Ruf als Liveband erspielt. Anschließend geht es ab 20 Uhr unter die Haut: Die Musik von Inlegend ist stark Heavy-Metal-beeinflusst, jedoch kommt die Band komplett ohne die für Metal typischen Gitarren aus. Die fünfköpfige Band aus Berlin um Sänger und Pianist Bastian Emig (auch bekannt als Drummer der A-Cappella-Heavy-Metal-Band Van Canto) bietet eine Mischung aus Melodie, Härte und Leidenschaft. Emig selbst beschreibt den Sound von Inlegend als "Tori Amos auf Kokain".

Der 5. September beginnt um 18 Uhr mit lustig frechem, nicht ganz jugendfreiem punkigem Deutschrock: Die Live-Show der Denkedrans ist nicht zuletzt wegen ihrer Instrumentenwechsel ein echter Hingucker. 1999 veröffentlichten Die Denkedrans die inoffizielle Holstein-Kiel Hymne "Solange Holstein Lübeck schlägt". Eigenkomponierte Liedtexte wie "Nur ein Schlumpf ist für immer blau" und "Sie hatte lila Brüste" sprechen für sich. Ab 20 Uhr kommen Soon mit melodischem Gesang, harten verzerrten Gitarren, eingängigen Refrains und markanten Gitarren-Soli. Allgemein liegt die Musik der Hamburger Band damit in der Schnittmenge von Rock und Metal.

Anzeige

4. und 5. September, jeweils von 18-22 Uhr. Schönberger Seebrücke.
Eintritt frei.

Frank Behling 04.09.2015
Karina Dreyer 04.09.2015
Pilotprojekt in Kiel - Hilfe in der Not von Gleichaltrigen
Jürgen Küppers 04.09.2015