Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wahlkreis 5, Kiel: Alle Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021 auf einen Blick
Kiel

Wahlergebnisse Kiel zur Bundestagswahl 2021: Stein zieht als Direktkandidat in den Bundestag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 27.09.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Bundestags 2021 in Kiel: Das Wahlergebnis für den Wahlkreis 5 steht. Mathias Stein (SPD) bleibt Abgeordneter für Kiel, Altenholz und Kronshagen.
Bundestags 2021 in Kiel: Das Wahlergebnis für den Wahlkreis 5 steht. Mathias Stein (SPD) bleibt Abgeordneter für Kiel, Altenholz und Kronshagen. Quelle: Sebastian Kahnert, Lina Schlapkohl | SPD
Anzeige
Kiel

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden, elf der 299 Wahlkreise liegen in Schleswig-Holstein und sind ausgezählt: Welcher Partei und welchen Kandidaten die Wahlberechtigten im Wahlkreis Kiel (05) – zu dem auch Kronshagen und Altenholz (beide Kreis Rendsburg-Eckernförde) zählen – ihre Stimme gegeben haben, erfahren Sie in diesem Artikel.

Bundestagswahl 2021: Wahlergebnisse für den Wahlkreis Kiel

Im Wahlkreis Kiel können sich zwei Parteien freuen: Die Grünen sind mit 28,4 Prozent die stärkste Kraft vor der SPD (26 Prozent) und der CDU (15,4 Prozent). Die Wahlbeteiligung lag mit 156.207 Wählenden bei 77,1 Prozent. Davon stimmten 39,9 Prozent per Briefwahl ab.

Wahlergebnis für Kiel: Erststimmen

Bei den Erststimmen konnte sich Mathias Stein (SPD) mit 29,5 Prozent vor Luise Amtsberg (Grüne, 28,1 Prozent) durchsetzen.

Die Verteilung der Erststimmen:

  • Mathias Stein (SPD): 29,5 Prozent
  • Luise Amtsberg (Grüne): 28,1
  • Thomas Stritzl (CDU): 18,3
  • Maximilian Mordhorst (FDP): 7,4
  • Lorenz Beutin (Linke): 4,7
  • Eike Reimers (AfD): 4,6
  • Marcel Schmidt (SSW): 2,7

Wahlergebnis für Kiel: Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen im Wahlkreis 5 konnten die Grünen mit 28,4 Prozent auf sich vereinen.

Die Verteilung der Zweitstimmen:

  • CDU: 15,4 Prozent
  • SPD: 26,0
  • FDP: 10,4
  • Grüne: 28,4
  • AfD: 4,9
  • Linke: 6,1
  • SSW: 2,9
  • Übrige: 5,9

So wurde in Kiel, Kronshagen und Altenholz bei der Bundestagswahl 2021 gewählt

Rückblick: Bundestagswahl-Ergebnis 2017 für den Wahlkreis Kiel

Im Wahlkreis Kiel gaben bei der Bundestagswahl 2017 insgesamt 153.273 Wähler ihre Stimme ab, was einer Wahlbeteiligung von 74,9 Prozent entspricht.

Bei den Direktkandidaten setzte sich Mathias Stein (SPD) im Wahlkreis Kiel durch. Er holte 31,0 Prozent. Auf Platz 2 kam Thomas Stritzl von der CDU mit 30,7 Prozent der Stimmen.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

CDU und SPD lagen bei den Zweitstimmen im Wahlkreis Kiel knapp hintereinander, es folgten die Grünen bei der vergangenen Bundestagswahl.

  • CDU: 26,8 Prozent
  • SPD: 23,8 Prozent
  • Grüne: 17,2 Prozent
  • FDP: 11,7 Prozent
  • Die Linke: 10,2 Prozent
  • AfD: 6,9 Prozent
  • Sonstige: 3,4 Prozent

Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 5 mit Kiel, Kronshagen und Altenholz

Kiel hat 246.601 Einwohner und Einwohnerinnen. Neben der Landeshauptstadt beinhaltet der Wahlkreis 5 die zwei amtsfreie Gemeinden Kronshagen und Altenholz aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Die restlichen Städte, Gemeinde und Ämter aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde gehören bei der Bundestagswahl zum Wahlkreis 4.

Steffen Müller 26.09.2021
Dennis Betzholz 26.09.2021
1500 Ehrenamtliche in Kiel - So läuft der Wahltag für Wahlhelfer
Steffen Müller 26.09.2021