Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Warnung vor falschen Feuerwehrleuten
Kiel Warnung vor falschen Feuerwehrleuten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 01.12.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei rät dazu, Fremde nicht ins Haus zu lassen. Quelle: Sven Janssen
Kiel

Nähere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. Weder die Freiwillige Feuerwehr Meimersdorf, noch die Berufsfeuerwehr Kiel führen derartige Kontrollen durch. Sollten erneut Personen Feuerlöscher kontrollieren wollen, bittet die Polizei um einen Hinweis über den Polizeiruf 110. Weiterhin sollten Fremde auf gar keinen Fall ins Haus gelassen werden.

Die Kieler Kriminalpolizei hat eine professionelle Marihuana-Plantage im Kreis Plön ausgehoben. Die Beamten nahmen drei Tatverdächtige fest.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.12.2016
Kiel Einwohnermeldeamt geschlossen „Heizungs-Bingo“ im Rathaus Kiel

Die Eiszeit im Rathaus hält an. Weil sich weite Teile der Heizungsanlage wegen eines Rohrlecks einfach nicht erwärmen wollen, bleibt die Verwaltungszentrale vorerst nur äußerst eingeschränkt auf Betriebstemperatur und beispielsweise das Einwohnermeldeamt auch am Freitag noch geschlossen.

Jürgen Küppers 01.12.2016

Sie sind bunt, praktisch, beliebt – und ein Problem: Der Trend, Kaffeespezialitäten aus Einwegbechern zu trinken, ruft Umweltschützer bundesweit wegen wachsender Müllberge und CO2-Belastung auf den Plan. Die Landeshauptstadt will die Nutzung von Einwegbechern eindämmen.

Martina Drexler 01.12.2016