Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wie Julia Bonde aus Kiel zum Konsumverzicht kam
Kiel

Weniger ist mehr: Wie Julia Bonde aus Kiel zum Konsumverzicht kam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 07.04.2021
Von Kristiane Backheuer
Weg damit: Die Kielerin Julia Bonde trennte sich nach einer einjährigen Australien-Reise von vielen Dingen und liegt damit voll im Trend. Als sie unterwegs war, kam sie mit dem Inhalt eines 13 Kilo-Rucksackes aus. Zu Hause stellte sie fest: Ich hab‘ viel zu viel und brauch das alles gar nicht mehr. Auf Konsum zu verzichten, ist gerade jetzt in der Corona-Pandemie angesagter denn je. 
Weg damit: Die Kielerin Julia Bonde trennte sich nach einer einjährigen Australien-Reise von vielen Dingen und liegt damit voll im Trend. Als sie unterwegs war, kam sie mit dem Inhalt eines 13 Kilo-Rucksackes aus. Zu Hause stellte sie fest: Ich hab‘ viel zu viel und brauch das alles gar nicht mehr. Auf Konsum zu verzichten, ist gerade jetzt in der Corona-Pandemie angesagter denn je.  Quelle: Uwe Paesler
Kiel

Wie viel Dinge braucht der Mensch? Manchmal muss man um die ganze Welt reisen, um festzustellen: Gar nicht viel. So erging es der Kielerin Julia Bonde...

Interview mit Meike Winnemuth - 365 Tage im gleichen Kleid, wie geht das?
Kristiane Backheuer 07.04.2021
Jorid Behn 07.04.2021
Michael Kluth 07.04.2021