Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Zwischen gut und böse
Kiel Zwischen gut und böse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 15.01.2017
Von Thomas Lange
Wer ist hier Dr. Jekyll und wer ist Mr. Hyde? Marcus Klein und Claus Rösler vom Werkstatt-Theater Kiel. Quelle: Dietmar Fiedler
Anzeige
Kiel

Robert Louis Stevensons berühmter Roman von 1886 handelt von einem ehrenwerten und gesellschaftlich hochgeachteten Wissenschaftler, der sich der Doppelnatur des Menschen bewusst wird – seines guten Ichs und seines bösen Ichs. Und der in seinem Größenwahn das Untier im Menschen aus seiner Umklammerung durch die Vernunft befreit und ins Leben treten lässt – in der Gestalt des Mr. Hyde. Das Werkstatt-Theater spielt das Stück am Sonntag im Kieler Kulturforum in einer Bearbeitung von Robert Darkley.

15. Januar um 18 Uhr: Kulturforum, Andreas-Gayk-Str. 31, Kiel. Eintritt 10 Euro/erm. 8 Euro. Karten/Infos Tel. 04348/9281.

Flaggschiff der Seenotretter - "Berlin" ist in Kiel angekommen
Frank Behling 14.01.2017
KN-online (Kieler Nachrichten) 14.01.2017
Jürgen Küppers 14.01.2017