Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wieder Zoff in der Wiker SPD
Kiel Wieder Zoff in der Wiker SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 11.05.2011
Anzeige
Kiel

Die Differenzen, vor allem zwischen der Ortsbeiratsvorsitzenden Monika Lehmann-Willenbrock und der SPD-Ratsfrau Ingrid Lietzow, bestehen schon seit längerem. „Ich habe Dinge eingemahnt und gefordert, an einem Strang zu ziehen“, sagt die Ratsfrau. So habe die Vorsitzende beispielsweise SPD-Anträge unter den Tisch fallen lassen oder sich der Stimme enthalten, obwohl der Antrag ansonsten einstimmig durchgegangen wäre. „Wir leben in einer Demokratie, und ich habe mir erlaubt als Vorsitzende neutral zu bleiben“, erklärt Monika Lehmann-Willenbrock und betont: „Ich bin wohl nicht parteiisch genug. Mir reicht es mit den machtpolitischen Spielchen, bei meiner Arbeit im Ortsbeirat ist mir ist der Stadtteil wichtiger.“ Sie bedauert diesen Streit.

Anzeige

Doch nicht nur das Amt der Vorsitzenden wird nun frei, auch das des Stellvertreters ist momentan nicht besetzt. Bereits vor wenigen Wochen gab Jürgen Engel (Grüne) sein Amt nach einem Streit mit der Vorsitzenden ab.

Kiel Bundespräsident Christian Wulff übernimmt Ehrenpatenschaft für den Kieler Leonid Deobar Bundespräsident ist Patenonkel eines Kielers
11.05.2011
Kiel Kielerin und Amerikaner mit französischer Staatsbürgerschaft kämpften sich durch Anträge Behörden-Dschungel verzögert Hochzeit
11.05.2011
Kiel Mieter in der Eichhofstraße mussten für mehrere Stunden evakuiert werden Rauchschwaden zogen durch die benachbarten Wohnungen
10.05.2011