Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Flüchtlinge ziehen in Marineschule ein
Kiel Flüchtlinge ziehen in Marineschule ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 26.10.2015
Von Günter Schellhase
Semra Basoglu von der Diakonie Altholstein begrüßte die ersten Flüchtlinge in der Marinetechnikschule in der Wik. In der vergangenen Woche haben etwa 30 freiwillige Helfer die Räume eingerichtet. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Bis zuletzt haben Freiwillige der Initiative „Willkommen in der Wik“ Betten zusammengeschraubt, Tische und Stühle gerückt. Hier leben die Flüchtlinge...

Mehr zum Thema
DRK in Bad Bramstedt - „Bis an die Grenzen“ gefordert

Vor einem halben Jahr übernahm der frühere FDP-Bundestagsabgeordnete und Parteivorsitzende Schleswig-Holsteins, Jürgen Koppelin, den Vorsitz des DRK-Ortsvereins Bad Bramstedt – Zeit für eine erste Zwischenbilanz.

Einar Behn 27.10.2015

Die Polizei fordert zur Bewältigung des Flüchtlingsansturms 1000 zusätzliche private Helfer. „Um Flüchtlinge zu registrieren, zu kontrollieren oder zu transportieren braucht die Bundespolizei nicht zwingend Polizeibeamte“, erklärte Rainer Wendt, Bundeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), dem auch die Kieler Nachrichten angehören.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.10.2015

In einer städtischen Flüchtlingsunterkunft im Lübecker Stadtteil Kücknitz ist ein Mann aus Syrien geschlagen und bedroht worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 30-Jährige am Sonnabend mit einem nicht in der Unterkunft wohnenden Mann in Streit geraten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.10.2015
Frank Behling 26.10.2015
Günter Schellhase 26.10.2015
KN-online (Kieler Nachrichten) 26.10.2015
Anzeige