Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Für einen Tag Indianer sein
Kiel Für einen Tag Indianer sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 09.08.2015
Von Petra Krause
Im Wildpark Eekholt kann unter anderem auch geschnitzt werden. Quelle: hfr
Anzeige
Großenaspe

Einmal aus dem alltäglichen Leben heraus und im Spiel ins Leben der Indianer schlüpfen. Im Wildpark Eekholt dreht sich am Sonntag beim Indianertag inmitten der sommerlichen Natur alles um den „Wilden Westen“. Dabei gibt es Unterstützung von den Profis der Karl-May-Spiele, und natürlich kann man sich von den Darstellern aus dem aktuellen Stück „Tal des Todes“ ein Autogramm (12-13 Uhr) holen. Inmitten der sommerlichen Natur des Wildparks Eekholt schnitzen die Besucher gemeinsam eine große Friedenspfeife. Die Kinder erleben spannendes Ponyreiten. Im Indianerlager lassen sie sich zu echten Indianern schminken, basteln Steckenpferde und Stirnbänder und zeigen ihr Können beim Hufeisenwerfen und beim Bogenschießen.

9. August, 11 Uhr. Wildpark Eekholt, Eekholt 1, Großenaspe.

Anzeige

Eintritt Erwachsen 9/erm. 8,50/Kinder 7,50 Euro. Infos unter Tel. 04327/99230 und www.wildpark-eekholt.de

Sven Hornung 08.08.2015
KN-Serie Hundeleben - Rücksicht nehmen im Miteinander
Karina Dreyer 08.08.2015
Kiel Veranstaltung in Flensburg am 8.8.2015 - Songs zum Abheben
Petra Krause 08.08.2015