Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Diese Losnummern haben gewonnen
Kiel Diese Losnummern haben gewonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 10.12.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der Adventskalender am KN-Verlagsgebäude: Hier erfahren Sie, ob Ihr Los gewonnen hat. Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Welche Losnummer wurde beim XXL-Adventskalender von Edeka und den Kieler Nachrichten gezogen? Hier ist die Auflösung:

10. Dezember 2019: Ein dicker Spargutschein

Das zehnte Türchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN sorgt für finanzielle Beinfreiheit: Pünktlich um 18.30 Uhr zog gestern der virtuelle Weihnachtsmann auf der KN-Hausfassade in der Fleethörn das Los mit der Nummer 3346. Der oder die Glückliche mit diesem Los können sich über einen 1500-Euro-Spargutschein von der Bordesholmer Sparkasse freuen. Der Gutschein liegt in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Die Hälfte des Erlöses aus dem Losverkauf kommt der regionalen Hospizarbeit zugute.

9. Dezember 2019: Für Abenteurer: eine GoPro Hero 4

Neuntes Türchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN: Pünktlich um 18.30 Uhr wurde das Los mit der Nummer 2600 gezogen. Dieses Los beschert seinem Besitzer eine Kamera GoPro Hero 4 Black (Wert: 400 Euro, gesponsert von der Firma Vico). Der Gewinn liegt in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Noch bis zum 23. Dezember wird täglich ein Los gezogen.

8. Dezember 2019: Gewinner geht auf Segeltörn

Auch am Sonntag gibt es wieder einen glücklichen Gewinner beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN: Pünktlich um 18.30 Uhr zog der virtuelle Weihnachtsmann auf der KN-Hausfassade in der Fleethörn das Los mit der Nummer 3466 – der oder die Glückliche hat damit einen Segeltörn für zehn Personen gewonnen (Wert: 800 Euro, gesponsert von der Firma OTWO GbR). Der Preis liegt in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Noch bis zum 23. Dezember wird täglich ein Los gezogen.

7. Dezember 2019: Warengutschein von Bo Design

Das verbirgt sich hinter dem siebten Türchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN: Der Besitzer des Loses 1966 kann sich über einen Warengutschein im Wert von 1500 Euro von der Firma Bo Design freuen. Der Preis liegt in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Noch bis zum 23. Dezember wird täglich ein Los gezogen.

6. Dezember 2019: Ein nagelneues Top-E-Bike

Das Nikolaustürchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN ist geöffnet: Pünktlich um 18.30 Uhr zog gestern der virtuelle Weihnachtsmann auf der KN-Hausfassade in der Fleethörn das Los mit der Nummer 2231. Der Besitzer kann sich über ein nagelneues E-Bike der Marke „Ghost“ im Wert von 3500 Euro freuen. Gesponsert wurde dieser Gewinn von Edeka Christensen. Der Preis steht in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Die Hälfte des Gewinns aus dem Losverkauf kommt der Hospizarbeit in der Region zugute.

5. Dezember 2019: Warengutschein von Tommy Hilfiger

Fünftes Türchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN: Pünktlich um 18.30 Uhr zog der virtuelle Weihnachtsmann auf der KN-Hausfassade in der Fleethörn das Los mit der Nummer 0614. Der Besitzer dieses Loses kann sich über einen Warengutschein im Wert von 1500 Euro von der Firma Tommy Hilfiger freuen. Der Preis liegt in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Noch bis zum 23. Dezember wird täglich ein Los gezogen.

4. Dezember 2019: Traumlos beschert Reise nach Namibia

Das vierte Türchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN hatte es in sich: Pünktlich um 18.30 Uhr zog  der virtuelle Weihnachtsmann auf der KN-Hausfassade in der Fleethörn das Los mit der Nummer 0370. Dieses Los schickt seinen Besitzer auf eine traumhafte Reise nach Namibia (Wert: 3500 Euro, gesponsert von der Firma „Viz a con“). Die Reisegutscheine liegen in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit.

3. Dezember 2019: Eine Fahrt im Heißluftballon

Türchen Nummer 3 beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN: Heute beschert das Los mit der Nummer 3755 seinem Besitzer zwei Gutscheine für eine Heißluftballonfahrt inklusive Fahrservice zum Event und Abendessen (Wert: 500 Euro, gesponsert von „Sea Balloon“). Der Preis liegt in der KN-Kundenhalle zur Abholung bereit. Noch bis zum 23. Dezember wird täglich ein Los gezogen.

2. Dezember 2019: Ein iPhone 8 im Adventskalender

Das nächste Türchen beim XXL-Adventskalender von Edeka und KN ist geöffnet: Pünktlich um 18.30 Uhr zog der virtuelle Weihnachtsmann auf der KN-Hausfassade in der Fleethörn den Gewinner des Tages. Das Los trägt die Nummer 2437. Der Besitzer kann sich über ein iPhone 8 mit 64 GB im Wert von 529 Euro freuen, das in der KN-Kundenhalle abgeholt werden kann. Gesponsert wurde der Preis vom Unternehmen „partus communication GmbH“.

Lesen Sie auch: KN-Fassade wird zum Adventskalender

1. Dezember 2019: Zum Start gab es Holstein-Tickets 

Hinter der ersten Tür verbarg sich gleich ein Knaller für Holstein-Fans: Unter notarieller Aufsicht wurde die Losnummer 3288 gezogen – vier VIP-Tickets für Holstein Kiel, gesponsert vom Finanzdienstleister MLP, können in der KN-Kundenhalle am Asmus-Bremer-Platz vom Gewinner abgeholt werden.

"Gutes tun im Advent": Hälfte des Losverkaufs fließt in Spendenaktion

Noch bis zum 23. Dezember 2019 wird täglich um 18.30 Uhr ein Los gezogen. Die Hälfte des Losverkaufs fließt in die KN-Spendenaktion Gutes tun im Advent“.In diesem Jahr werden Hospize aus der Region unterstützt.

Lesen Sie auch: Hospize brauchen Hilfe

So können Sie den Hospizen über den Losverkauf hinaus helfen: Der Verein „KN hilft“ sammelt Spenden für die Hospizarbeit in den Kreisen Rendsburg-Eckernförde, Plön, Segeberg sowie in den Städten Kiel und Neumünster. Unter dem Stichwort „Gutes tun im Advent können Sie auf das Konto DE05 2105 0170 1400 2620 00 spenden. Möchten Sie nicht, dass Kieler Nachrichten oder Segeberger Zeitung Sie als Spender erwähnen, so schreiben Sie bitte hinter den Verwendungszweck den Hinweis „kein Name“. Spenden können Sie bis zum Ende des Jahres.

Weitere aktuelle Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Konzert gegen die Kälte - Stefan Gwildis und Laith Al-Deen dabei

Die „Kieler Konzerte gegen die Kälte“ der Stadtmission finden 2020 zum dritten Mal statt. Diesmal auf der Krusenkoppel dabei: Laith Al-Deen und Stefan Gwildis. Mit den Erlösen wil die Stadtmission ein Tiny-House für wohnungslose Frauen bauen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17:45 Uhr
Konzert gegen die Kälte - Gwildis und Al-Deen auf der Krusenkoppel

Das "Kieler Konzert gegen die Kälte" wird von der Stadtmission als erstes Open-Air-Konzert des Jahres auf der Krusenkoppel veranstaltet. 2020 zum dritten Mal – am Sonnabend, 9. Mai, mit Laith Al-Deen und Stefan Gwildis. Aus dem Erlös soll ein Tiny-House für zwei wohnungslose Frauen entstehen.

Karen Schwenke 17:45 Uhr

Zwei Kielerinnen – die eine 18, die andere 60 – teilen Schicksal und Wünsche mit mehr als 150 wohnungslosen Frauen in der Stadt. Laut Stadtmission Kiel leben sie auf der Straße oder haben ein Bett bei Bekannten – allerdings oft nur gegen Sex. Oder sie schlafen, wie diese zwei, in einer Notunterkunft.

Karen Schwenke 18:48 Uhr