Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Zweifacher Raub: Polizei sucht Zeugen
Kiel Zweifacher Raub: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 18.11.2019
Die Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Quelle: Juliane Häckermann
Anzeige
Kiel

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend lief ein 29-Jähriger nach eigenen Angaben gegen 3 Uhr durch die Hopfenstraße, als sich zwei Personen näherten und in Höhe der Einmündung zur Lerchenstraße das Handy entrissen, das er in der Hand hielt.

Die Männer sollen anschließend zu Fuß in Richtung Ringstraße geflüchtet sein. Eine Beschreibung der Täter konnte der Mann nicht abgeben.

Anzeige

In der Folgenacht soll es zu einem weiteren Raub eines Smartphones gekommen sein. Der 23 Jahre alte Geschädigte gab an, sich gegen 4.55 Uhr vor einer Gaststätte in der Flämischen Straße 22 aufgehalten zu haben. Hier hätten ihn zwei Personen an eine Hauswand gedrückt und das Handy aus der Hosentasche gezogen. Sie seien anschließend in Richtung Alter Markt geflüchtet.

Beide sollen etwa 25 Jahre alt und ca. 180 cm groß sein. Sie seien dunkel gekleidet gewesen und sollen südländischer Herkunft sein.

Die Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter 0431 / 160 3333 entgegen.

Weitere Nachrichten aus Kiel

Von RND/KN

Kiel Losverkauf gestartet - KN-Fassade wird zum Adventskalender
Kristiane Backheuer 18.11.2019
Karina Dreyer 20.11.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 17.11.2019
Anzeige