Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Lokales Eckernförde
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Nachrichten aus Eckernförde

Abstand ist in Corona-Zeiten das Gebot der Stunde: Darauf weist die Touristik Schwedeneck passend zum Wochenende jetzt auf großen Schildern hin. Diese stehen an den Stränden und Steilküsten von Surendorf, Dänisch Nienhof, Jellenbek, Stohl und Paulsgrund. Auch Strande setzt auf Abstand.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 03.04.2020

Die zwischenzeitlich geschlossenen Recyclinghöfe Eckernförde und Altenholz werden ab Montag, 6. April, eingeschränkt wieder öffnen. Nach Terminabsprache können dort in dringenden Fällen sperriger Müll abgeben sowie Grünabfälle entsorgt und Kompost abgeholt werden. Die Kapazitäten sind begrenzt.

Christoph Rohde 03.04.2020
Anzeige

Sie kommen immer unangekündigt. Sind unterwegs im Auftrag des Kreises. Und überprüfen, ob die Vorschriften eingehalten werden, die das neuartige Coronavirus eindämmen sollen. Dabei treffen sie meist auf Menschen, die die Sorge um die Zukunft zermürbt. Wir haben zwei Kontrolleure begleitet.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 03.04.2020

Die Liste der Quarantäne-Staaten des Kreises Rendsburg-Eckernförde wird immer länger. Nachdem das Robert-Koch-Institut auch Frankreich zum Corona-Risikogebiet erklärt hat, dürfen Reiserückkehrer von dort zwei Wochen lang nicht mehr ihre Wohnungen verlassen. Das gilt inzwischen für neun Staaten.

Tilmann Post 02.04.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Noch bis Sonnabend - B76 im Bereich Carlshöhe gesperrt

Für manchen Autofahrer, auf dessen Strecke kein Umleitungsschild stand, war es Donnerstag eine unerfreuliche Überraschung. Rot-weiße Baken und Gitter versperrten den Weg. Die B76 war in Eckernförde im Bereich Carlshöhe gesperrt und soll es noch bis Sonnabend, 18 Uhr, bleiben.

Christoph Rohde 02.04.2020

Schüsse in Eckernförde - Haftbefehle gegen zwei Männer erlassen

Erster Erfolg für die Staatsanwaltschaft bei der Aufklärung des schweren Gewaltverbrechens im Eckernförder Wohngebiet Domsland: Gegen die beiden Verdächtigen, die noch in der Nacht nach der Tat festgenommen worden waren, sind nun Haftbefehle erlassen worden. Ermittelt wird wegen versuchter Tötung.

Tilmann Post 02.04.2020

Corona-Einkaufsdienste - Die Scheu vor Hilfe ist noch groß

Sie war sofort da für die Corona-Risikogruppen: die organisierte Nachbarschaftshilfe. Pfadfinder, Arbeiterwohlfahrt, Rotes Kreuz, Freiwillige im Auftrag der Gemeinden, Privatinitiativen bieten Senioren und erhöht Gefährdeten Einkaufsservice und mehr an. Doch die Adressanten halten sich zurück.

Cornelia Müller 02.04.2020
Anzeige

Schüsse in Eckernförde - Komplizierte Beweislage nach der Bluttat

Nach dem schweren Gewaltverbrechen im Eckernförder Wohngebiet Domsland vom Montagabend ist weiter offen, ob Haftbefehle gegen die beiden Tatverdächtigen erlassen werden. Die Beweislage sei kompliziert, deshalb dauerten die Vorführungen beim Haftrichter lange, so Oberstaatsanwalt Michael Bimler.

Tilmann Post 01.04.2020

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Claus Offt und seine Frau haben Pech: Am 27. März sollte ihr Rückflug von Kapstadt nach Deutschland abheben. Doch am gleichen Tag trat in Südafrika der „Lockdown“ in Kraft – keine Flüge ins Ausland durften mehr starten. Jetzt sitzen sie fest. Doch das ist nicht das größte Problem.

Florian Hanauer 02.04.2020

Die Staatsanwaltschaft Kiel prüft neue Vorwürfe illegaler Rüstungsexporte gegen den Pistolen-Hersteller Sig Sauer. Anlass seien Medienberichte, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch.

01.04.2020

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 203 in Höhe der Ortschaft Goosefeld bei Eckernförde sind drei Menschen schwer verletzt worden. Der Zusammenstoß mit drei beteiligten Autos ereignete sich am Mittwoch gegen 8 Uhr. Die B203 musste gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Tilmann Post 01.04.2020

Hospizhilfe in der Klinik - Begleiter helfen Corona-Kranken digital

Für Covid-19-Patienten im Städtischen Krankenhaus Kiel gibt es in Kürze persönliche Begleitung durch ehrenamtliche Hospizhelfer und das Palliative-Care-Team. „Es wird eine digitale Lösung geben“, bestätigte Palliativärztin Dr. Friederike Boissevain aus dem Städtischen Krankenhaus Kiel auf Nachfrage.

Cornelia Müller 03.04.2020
Anzeige

Meistgelesen: Eckernförde

1
2

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!