Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Schulcontainer werden zusammengepuzzelt
Lokales Eckernförde Schulcontainer werden zusammengepuzzelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 19.10.2017
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Am Schulzentrum werden jetzt die weißen Container zu drei Gebäuden zusammengebaut. Am Mittwoch wurde zudem ein blauer Seecontainer geliefert, weil schon jetzt Lagerraum an der Gemeinschaftsschule fehlt. Quelle: Ulf Dahl
Altenholz

Am Montag hatten die Arbeiten am Schulzentrum in Altenholz-Stift begonnen. Die ersten sechs Container haben schon von einen stabilen Rahmen aus braunrotem Stahl bekommen. Metallbauer Dennis Werner steht am Mittwoch auf dem Dach des weißen Blocks und befestigt dort Dachlatten. "Das Stahlgestell wurde in Gettorf vorgefertigt" erzählt er. Vor Ort werden die Puzzleteile nun nach und nach zusammengesetzt.

Gebäude sollen Ende des Jahres fertig sein

Wenn alles wie geplant klappt, sollen die drei neuen Gebäude Ende des Jahres fertig sein, heißt es aus dem Altenholzer Bauamt. Die Gemeinschaftsschule plant dort das neue Daz-Zentrum für Schüler mit Deutsch als Zweitsprache, die Bibliothek, Schulräume und Lagerraum.

Weil der allerdings schon jetzt nicht mehr an der Schule reicht, wurde am Mittwoch zudem ein großer blauer Seecontainer geliefert. Denn Hausmeister Jürgen Kock lagerte zuletzt schon Mobiliar in den Fluren der Gemeinschaftsschule. Das würde im Brandfall aber zur Gefahr. Im Seecontainer werden nun vorübergehend die Möbel untergebracht, die bereits für die neuen Containerklassen geliefert wurden.

Spektakuläres Feuer Mittwochnachmittag im Jaich-Stadthafen Eckernförde. Ein knapp sieben Meter langes Sportboot brannte zwischen den Stegen aus. Der Eigner, der sein Motorboot aus der Box fahren wollte, konnte in letzter Sekunde von Bord klettern, nachdem wohl der Kraftstofftank explodiert war.

Cornelia Müller 18.10.2017

Ein bislang unbekannter, maskierter Mann hat am Dienstagabend gegen 19.50 Uhr eine Tankstelle im Mühlenberg überfallen. In englischer Sprache forderte er mit einer Schusswaffe die Herausgabe von Geld. Nur wenige Minuten darauf verließ der Räuber die Tankstelle mit einem geringen Bargeldbetrag.

18.10.2017

Großer Andrang in der Buchhandlung Liesegang in der Eckernförder Innenstadt: Etwa 50 Mädchen und Frauen jeden Alters standen am Dienstag vor dem kleinen Podest, auf dem Boris Entrup sein neues Buch "Easy Make-up" präsentierte.

Christin Jahns 17.10.2017