Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Lehmkaten: Debatte um die Einnahmen
Lokales Eckernförde Lehmkaten: Debatte um die Einnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 13.03.2020
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Das interkommunale Gewerbegebiet Lehmkaten soll erweitert werden: Darin sind sich die Partner Altenholz, Dänischenhagen und Kiel einig. Allerdings rütteln die beiden kleineren Gemeinden an der Drittelung der Erträge. Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
Dänischenhagen/Altenholz

Bei der Gründung 1997 handelte es sich um ein landesweit einzigartiges Projekt: Dänischenhagen, Altenholz und Kiel taten sich damals zusammen, u...

Altenholz bis Eckernförde - Coronavirus: Noch mehr Termine abgesagt

Ob in Eckernförde, Gettorf oder Dänischenhagen – in der Region werden derzeit etliche Veranstaltungen abgesagt, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat nun auch eine Meldepflicht für Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern verhängt.

Cornelia Müller 13.03.2020

Wildromantisch ist die Ostseeküste in Schwedeneck. Doch in Surendorf wird es westlich der Mole der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 71 wohl manchmal zu wild: Mountainbiker nutzen die Düne schon mal für abgefahrenen Spaß im Sand. Und unangeleinte Hunde sollen dort immer mal wieder Vögel jagen.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 13.03.2020

Die Imland-Klinik steht ab sofort nur noch Mitarbeitern und Patienten offen. Besucher werden an den beiden Standorten Rendsburg und Eckernförde nicht mehr in die Gebäude gelassen. Hintergrund ist der Schutz der Patienten vor dem Coronavirus, wie es Gesundheitsminister Heiner Garg empfohlen hatte.

Tilmann Post 12.03.2020