Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Holzbrücke in Eckernförde wird gesperrt
Lokales Eckernförde Holzbrücke in Eckernförde wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 26.09.2019
Von Tilmann Post
Bauarbeiten für zwei Tage: Holzbrücke in Eckernförde wird gesperrt. Quelle: Tilmann Post
Eckernförde

Die Holzbrücke über das Hafenbecken Eckernförde steht am Donnerstag zwischen 7 und 16 Uhr und am Freitag von 7 bis 15 Uhr nicht zur Verfügung. Das teilt die Stadtverwaltung mit und bittet um Verständnis.

Die Bohlen aus Eichenholz müssen von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden, weil das Holz durch Wettereinflüsse und die salzhaltige Luft brüchig wird. Das historische Bauwerk wird jährlich kontrolliert.

Holzbrücke in Eckernförde in ihrer Art einmalig

Der beliebte Übergang zwischen der Eckernförder Innenstadt und dem Stadtteil Borby geht auf das Sturmflutjahr 1872 zurück und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Inzwischen ist die Holzbrücke in ihrer Art einmalig in Schleswig-Holstein.

Mehr Nachrichten aus Eckernförde und Umgebung finden Sie hier.

Die Grünen stemmen sich gegen Deponie-Pläne am Bültsee nahe Eckernförde. Die Kreismitgliederversammlung will erreichen, dass Alternativstandorte zu der ehemaligen Kiesgrube geprüft werden. Deshalb soll die Landesregierung aufgefordert werden, ein Raumordnungsverfahren einzuleiten.

Tilmann Post 25.09.2019

Das geplante Bürgerzentrum in Gettorf liegt auf Eis. Der angepeilte Standort, das ehemalige Autohaus Kuntz an der Kieler Chaussee, ist vom Tisch. Ein Umbau auf Gemeindekosten hätte mehr als zwei Millionen Euro gekostet. Nun macht sich der Gettorfer Turnverein (GTV) Hoffnung.

Cornelia Müller 25.09.2019

Bissig bis blauäugig, so wird Axel Prahl angekündigt. Beim Auftritt mit dem Inselorchester „räsoniert, randaliert, säuselt, seufzt, rührt und verführt“ der Musiker und Schauspieler am Donnerstag, 3. Oktober, um 20 Uhr in der Eckernförder Stadthalle. Im Interview kündigt Prahl eine Weltpremiere an.

Tilmann Post 25.09.2019