Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Markteinkauf mit Sicherheitsabstand
Lokales Eckernförde Markteinkauf mit Sicherheitsabstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 21.03.2020
Von Rainer Krüger
Beim Schlangestehen auf dem Eckernförder Wochenmarkt halten die Besucher den geforderten Sicherheitsabstand ein. 1,5 bis zwei Meter zwischen den Kunden verhindern, dass Menschensammlungen entstehen. Quelle: Rainer Krüger
Eckernförde

Ganz klare Regeln gab es am Stand des Bioland-Hofs Großholz in Holzdorf. „Selbstbedienung gibt es nicht mehr“, erklärte Teamleiter Andreas Markus...

Appelle, wegen der Corona-Infektionsgefahr zu Hause zu bleiben oder Menschengruppen zu meiden, scheinen zu fruchten. Erstmals seit Tagen zeigt sich Kiels Balkon, die Urlaubsgemeinde Strande, ruhig: Kaum Spaziergänger auf der Promenade, die Parkplätze sind kaum belegt. Gastronomen sind erfinderisch.

Cornelia Müller 21.03.2020

Der Wecker? Hat Corona-frei. Die Schularbeit im Homeoffice? Startet dann, wann die Schüler es wollen. Klingt cool, zwingt die Jugendlichen aber auch, ihren Tag selbst gut zu strukturieren. Zwei Schülerinnen vom Gymnasium Altenholz und ihr Klassenlehrer erzählen vom Lernen und Lehren in Virus-Zeiten.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 21.03.2020
Sporthäfen geschlossen - Segelsaison rückt in die Ferne

Flatterband und abgesperrte Tore: Die Anlage des Eckernförder Segelclubs ist geschlossen. Auch der Jaich-Sportboothafen an der Hafenspitze hat seinen Betrieb eingestellt. Ebenso sind die Sportboote im Stadthafen betroffen. Corona trifft die Skipper mitten in den Vorbereitungen auf die Saison.

Christoph Rohde 23.03.2020