Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Die Tafeln im Kreis Rendsburg-Eckernförde geraten in Not
Lokales Eckernförde Die Tafeln im Kreis Rendsburg-Eckernförde geraten in Not
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 18.03.2020
Von Christoph Rohde
Dieter Gimm, Peter Beushausen und Karl-Heinz Wagner (v. li.) bereiten die Lebensmittel für die Ausgabe am Donnerstag in Eckernförde vor. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Seit Anfang des Jahres sind die Lebensmittel-Mengen, die die Eckernförder Tafel erreichen, gesunken. „Ein Grund sind die Hamsterkäufe“, ist sich...

Eigentlich hätte am Montagabend der Bauausschuss in Schwedeneck getagt. Doch dieser wurde am Vormittag abgesagt. Dabei stand auch ein Thema auf der Tagesordnung, das die Gemeinde bei einer Verzögerung 1,3 Millionen Euro kosten könnte: der Neubau des Kindergartens in Dänisch Nienhof.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 18.03.2020

Nur schnelle Reaktionen können das Coronavirus langsamer machen. Im Dänischen Wohld kommt die Nachbarschaftshilfe in Fahrt. Einkäufe erledigen für Risikogruppen und Menschen in Quarantäne ist angesagt. Die Gemeinde Osdorf macht ihren Kindergarten zum Callcenter mit Bestell- und Lieferdienst.

Cornelia Müller 27.03.2020

Das Coronavirus schränkt das öffentliche Leben zunehmend ein. Im Altkreis Eckernförde sind alle Rathäuser und Amtsverwaltungen sowie die Jobcenter seit Montag geschlossen. Besuche bei Behörden sind zum Teil dennoch möglich, allerdings nur nach vorheriger Gefahrenabschätzung – etwa in Eckernförde.

Tilmann Post 18.03.2020