Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Corona: Am Kap schwindet die Hoffnung
Lokales Eckernförde Corona: Am Kap schwindet die Hoffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 25.03.2020
Von Christoph Rohde
Das Kap der Guten Hoffnung hat für sie eine neue Bedeutung gewonnen: Der Eckernförder Werner Nissen (links) und Karsten Borchert aus Dätgen sitzen in Kapstadt fest und setzen jetzt auf Qatar Airways. Quelle: hfr
Eckernförde

Für den Eckernförder Werner Nissen (59) und seinen alten Studienfreund Karsten Borchert (59) aus Dätgen sollte es ein spannender Urlaub werden. A...

Rotes Kreuz in Holtsee - Corona: Fieber messen vor der Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz in Holtsee bietet einen Blutspendetermin an, der am Mittwoch, 1. April, von 16 Uhr bis 19.30 Uhr in der Grundschule an der Dorfstraße 14 stattfindet. „Es gibt hierfür eine Sondergenehmigung des Landes, da die Blutreserven nicht reichen“, so Bärbel Schütt vom DRK-Ortsverein.

Tilmann Post 24.03.2020

Der für Sonntag, 26. April, geplante 32. Eckernförder Stadtlauf findet nicht statt. Der Veranstalter EMTV verschiebt das Laufereignis auf das kommende Jahr. An welchem Tag im April der Stadtlauf dann in 2021 gestartet wird, soll noch mit dem Leichtathletik-Landesverband abgestimmt werden.

Christoph Rohde 24.03.2020
Ideen in der Corona-Krise - Blick in die Welt cooler Hörspielsounds

Die Corona-Krise macht auch kreativ. Einige Musiker geben Wohnzimmerkonzerte im Netz. Der Komponist und Produzent von Hörspielmusik, Jan-Friedrich Conrad aus Kosel, lädt virtuell ins Studio ein. Am Bildschirm sind Neugierige live dabei, wenn coole Sounds für die Kultserie „Die drei ???“ entstehen.

Cornelia Müller 24.03.2020