Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Neue Adresse für Torten-Fans in Eckernförde
Lokales Eckernförde Neue Adresse für Torten-Fans in Eckernförde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:45 03.03.2020
Von Christoph Rohde
Verkauft in ihrem Strandcafé nur, was sie selbst auch mag: Ramona Harms hier mit einer Apfelmus-Torte. Quelle: Christoph Rohde
Anzeige
Eckernförde

Mit einer neuen Einrichtung im skandinavisch-maritimen Stil wird der Gast am Ostseestrand empfangen. Für Harms ist es ein Zurück zu den eigenen Wurzeln. Die Familie der 33-Jährigen und auch ihr Mann stammen aus Eckernförde. „Wir lieben die Ostsee und die ganze Atmosphäre“, sagt sie. Die gelernte Bäckereifachverkäuferin hatte zuvor in Hamburg 15 Jahre lang in verschiedenen kleineren und größeren Bäckereien und Cafés gearbeitet. „Daher kommt auch mein Know-how.“ Ihr Wunsch war es immer gewesen, sich selbstständig zu machen.

Ramonas Strandcafé in Eckernförde: Alles ist bereit für den Neuanfang

Mit dem Strandcafé in Eckernförde geht dieser Traum jetzt in Erfüllung. Vor fast einem Jahr hatte hier das „Tortenstübchen“ geschlossen. Dessen Betreiberin Gabriele Schmidt musste sich schweren Herzen von ihrem Café trennen, das auch schon im TV zu sehen war. Danach war es still geworden um die Räumlichkeiten im Jungfernstieg. Doch inzwischen ist es Ramona Harms gelungen, alle Genehmigungen für einen Neuanfang zu bekommen.

Lesen Sie auch:Hier können Sie in Kiel gut frühstücken

Spezialität: Marzipan-Nuss - ein Rezept von Oma

Ihre Spezialität sind hausgemachte Kuchen, zu denen auch traditionelle Süßspeisen wie Kalter Hund gehören, aber auch russischer Zupfkuchen und Käsekuchen. Bei den Torten ragt die Marzipan-Nuss-Torte heraus – „ein Rezept von der Oma“, wie Harms verrät. Wert legt die Betreiberin auf saisonale und regionale Zutaten. „Im Winter gibt es bei mir keine Erdbeertorte“, sagt sie. Auch frühstücken kann man im Strandcafé, vier Varianten stehen zur Auswahl. 24 Plätze bietet das Café innen, bei schönem Wetter kommen zwölf Außenplätze hinzu.

Interaktive Karte: Cafés in Eckernförde

Adresse und Öffnungszeiten

Ramonas Strandcafé, Jungfernstieg 70, Tel. 04351/304162. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 9-18 Uhr. Winterpause von Mitte Dezember bis Mitte Januar.

Weitere Nachrichten aus der Region Eckernförde finden Sie hier. 

Im Herbst 2017 wurden in Dänischenhagen auf der nordöstlichen Seite der Dorfstraße Versorgungsleitungen für Gas verlegt. Seither liegt dort eine provisorische Deckschicht mit teils zentimeterhohen Kanten, die immer wieder für Ärger bei Radfahrern sorgt. Bald soll sich dort aber etwas tun.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 02.03.2020

Die Außensanierung der Eckernförder Stadthalle hat noch nicht einmal richtig begonnen – trotzdem verzögert sie sich bereits. Wie jetzt bekannt wurde, dauern die Arbeiten ein halbes Jahr länger als geplant. Konzerte und Theaterstücke fallen aus. Auch das Naturfilmfestival Green Screen ist betroffen.

Tilmann Post 02.03.2020

Fiete und Stine, die beiden Kultfiguren des Ostseebades, werden außerhalb der Stadt nicht mehr für Eckernförde werben. Allein auf der Grünen Woche in Berlin haben sie noch ihren Auftritt. Die Eckernförde Touristik & Marketing GmbH verweist auf einen begrenzten Werbeetat.

Christoph Rohde 02.03.2020