Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Höfe proben für die Zukunft neue Wege
Lokales Eckernförde

Dörpshof: Startschuss für Forschungsprojekt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 08.06.2021
Von Paul Wagner
Landwirt Andreas Hobus bewirtschaftet mit seinem Familienbetrieb 230 Hektar Land in Schwansen. Der 36-Jährige weiß, dass auch die Landwirte ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten müssen und beteiligt sich gerne am Forschungsprojekt.
Landwirt Andreas Hobus bewirtschaftet mit seinem Familienbetrieb 230 Hektar Land in Schwansen. Der 36-Jährige weiß, dass auch die Landwirte ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten müssen und beteiligt sich gerne am Forschungsprojekt. Quelle: Paul Wagner
Dörphof

Zu viel Gülle, zu viele Pestizide, zu viel Dünger. Die konventionellen Bauern in Schleswig-Holstein stehen immer wieder am Pranger. Doch sie müssen ih...

Cornelia Müller 07.06.2021
Cornelia Müller 08.06.2021
Gettorfer Kindergärten - Alle Kinder bekommen einen Kitaplatz
Cornelia Müller 07.06.2021