Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Festnahme im Schwimmbad
Lokales Eckernförde Festnahme im Schwimmbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 22.02.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein syrische Flüchtling wurde im Eckernförder Schwimmbad festgenommen. Quelle: dpa
Eckernförde

Das  Mädchen wandte sich richtigerweise sofort an die Schwimmaufsicht, die daraufhin die Polizei rief.

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln wegen Beleidigung auf sexueller Basis.

107 Fünft- bis Neuntklässer der Isarnwohld-Schule in Gettorf mussten am Montag wegen einer Reizgasattacke – ausgelöst vermutlich durch Pfefferspray – ärztlich behandelt werden. Fünf von ihnen hatten so starke Beschwerden, dass sie vorsorglich in ein Kieler Krankenhaus eingeliefert wurden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Burkhard Kitzelmann 22.02.2016
Eckernförde Komödie in Revensdorf - Kaffeetanten im Tortenparadies

Kaffeetanten im Fitnesswahn, bierselige Kfz-Mechaniker, eine Kopfweh verursachende Bratpfanne und Kuchen im Überfluss: Die Plattdeutsche Bühne Gettorf-Lindau feierte mit der Komödie Tortenparadies to’n Afnehmen von Jürgen Baumgarten Premiere.

Jan Torben Budde 21.02.2016

„Weltmusik“: Ein anspruchsvoller Begriff, der zugleich alle Möglichkeiten offen lässt. Am Wochenende luden Eckernfördes Geiger Helmut Herzog und ein Team von weiteren Musikern in die Veranstaltungshalle „Carls“ auf der Carlshöhe ein, um Musik zu machen, selbst, mit und von anderen.

Kai Pörksen 21.02.2016