Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Drogenhändler auf frischer Tat ertappt
Lokales Eckernförde

Eckernförder Polizei ertappt Drogenhändler auf frischer Tat

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 29.10.2020
Von Tilmann Post
Die Polizei hat einen 42 Jahre alten Mann beim Drogenhandel in Eckernförde erwischt. Quelle: Juliane Häckermann/Symbolbild
Anzeige
Eckernförde

"Im Rahmen von Ermittlungen ergab sich der Verdacht, dass ein 42 Jahre alter Mann aus dem Raum Eckernförde gewerbsmäßig mit Rauschgift handelt. Die Ermittlungen wurde der Staatsanwaltschaft Kiel vorgelegt, die über das zuständige Amtsgericht Kiel einen Durchsuchungsbeschluss erwirken konnte", teilte die Polizei mit.

Bei der Aktion am Donnerstag wurde der Verdächtige "zunächst auf frischer Tat beim Verkauf von Rauschgift festgenommen", hieß es weiter. "Im Rahmen der folgenden Durchsuchung konnten geringe Menge Rauschgift sichergestellt werden."

Lesen Sie auch:  Alle Nachrichten aus Eckernförde und Umgebung.

Später wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt, da laut Polizei keine Haftgründe vorlagen. "Die Person wird sich einem Gerichtsverfahren zu stellen haben", hieß es.

Christoph Rohde 29.10.2020
Tilmann Post 29.10.2020
Abfallreste blieben übrig - Sperrmüllabfuhr mit einem Nachspiel
Christoph Rohde 29.10.2020