Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Thomas Nielsen lässt das H-Boot wieder aufleben
Lokales Eckernförde Thomas Nielsen lässt das H-Boot wieder aufleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 10.01.2020
Von Christoph Rohde
Thomas Nielsen, der gemeinsam mit Sohn Niels das Unternehmen Yachtsport Eckernförde führt, legt das H-Boot neu auf. Das erste Exemplar ist bereits auf seiner Werft Saare Yachts fertiggestellt und soll auf der Boot Düsseldorf präsentiert werden. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

In den 1980er- und 1990er-Jahren ist Nielsen selbst H-Boot gesegelt. Auf unzähligen Regatten und sogar Weltmeisterschaften zwischen Finnland und I...

Rotary-Konzert Altenholz - Kinder entdecken segelnd neue Horizonte

Wenn der Rotary-Club Dänischer Wohld in Altenholz zum A-cappella-Konzert einlädt, verfliegt die Zeit stets wie im Nu. Aber das Ergebnis des Benefizkonzertes ist immer sehr nachhaltig: Diesmal unterstützt der Club ein Segelprojekt der Jugendorganisation Rotaract.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 10.01.2020

Die Eckernförder Goosseewiesen werden immer mehr zu einem Hort seltener Pflanzen. Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat vor Kurzem in Kooperation mit dem Naturschutzbund (Nabu) Eckernförde den Gewöhnlichen Teufelsabbiss ausgepflanzt. Die bedrohte Wildstaude soll sich hier vermehren.

Christoph Rohde 10.01.2020
Unterkunft in Gettorf - Herbergen für müde Jakobspilger

Pilgerreisen sind angesagt. Für Nordlichter, die nicht in Spanien wandern wollen, gibt es den Jütländischen Jakobsweg. An dessen östlicher Route liegt Gettorf, wo gleich zwei Unterkünfte für müde Pilger zu finden sind – und die Gastgeber haben schon allerhand erlebt.

Jan Torben Budde 10.01.2020