Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Einkaufszentrum öffnet am 1. November
Lokales Eckernförde Einkaufszentrum öffnet am 1. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 19.10.2018
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Anja Johannsen und Benjamin Baasch, Leiter des Edeka-Marktes im Erdbeerfeld, freuen sich über die Übergabe des Markts in Stift. Doch noch liegt bis zur Eröffnung am 1. November viel Arbeit vor dem ganzen Team. Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
Altenholz

Freitagmorgen. Kaufmann Jürgen Johannsen holt vor dem neuen Einkaufszentrum Kisten mit Käse und Wurst aus seinem Auto, dazu Brötchen: Frühstück fürs Team, das schon seit zwei, drei Stunden im Markt werkelt. Am Vortag hat er das Gebäude vom Investor May und Co. als Mieter übernommen.

Sonnabend beginnt Warenanlieferung

Schon in den Tagen zuvor hatte innen der Aufbau der Kühltheken begonnen. Nun stehen auch schon viele Regale im Markt – Edeka hat hier etwa 750 Quadratmeter Verkaufsfläche. Am Sonnabend beginnt die Warenanlieferung, zunächst mit dem Trockensortiment, erklärt seine Frau Anja Johannsen. Leiter des neuen Marktes wird Nico Quegwer aus Gettorf.

Neue Heimat für Florist und Schneider

Neben einem Bäcker samt Café mit Außenterrasse ziehen hier auch zwei Mieter der früheren Ladenzeile ein: der Schneider, der bisher im Apothekenhaus Unterschlupf fand, sowie der Florist Volker Kalinka. Dieser hatte, wie der Bäcker und der Zeitschriften-Laden, im Container die Stellung gehalten – bei Sommerhitze und Winterkälte. Niemand hatte nach dem Brand 2014 damit gerechnet, dass diese provisorische Lösung in Stift so lange nötig sein würde.

Die letzten Tage im Container

Trotzdem kommt bei Volker Kalinka in den letzten Tagen im Container sogar Wehmut auf: „Schließlich habe ich vier Jahre meines Lebens hier verbracht.“ Dennoch freut er sich sehr darauf, seinen neuen Laden am 1. November im Einkaufszentrum zu eröffnen: „Das wird richtig gut!“

Vor einem Jahr Abriss der Kellerräume

Mit dem Abriss der alten Kellerräume hatte im November 2017 der ersehnte Bau des Einkaufszentrums in Altenholz-Stift begonnen – drei Jahre nach dem Brand. Nach dem Abriss der traurigen Reste der Ladenzeile im April 2015 entwickelte sich die umzäunte Brache zur offenen Wunde im Herzen von Stift. Statt eines Supermarktes wuchs hier lange nur wildes Grün in die Höhe. Doch nun steht das neue Einkaufszentrum vor der Eröffnung.

Vier Jahre dauerte es vom Brand bis zur Eröffnung.

Die Ortsdurchfahrt von Rieseby ist wieder frei. Die Sperren des letzten Bauabschnitts wurden am Freitag um 11 Uhr abgebaut. Wegen Arbeiten am Kanalnetz war es seit dem 4. Juni abschnittsweise zu Vollsperrungen gekommen. Teilweise kilometerlange Umleitungen sorgten für massive Verkehrsbehinderungen.

Rainer Krüger 19.10.2018

Ein Mensch ist am Montagmorgen in der Stettiner Straße in Eckernförde bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Am Freitag teilte die Polizei mit, dass eine im Bett angezündete Zigarette für das Feuer in der Wohnanlage mit zwölf Parteien verantwortlich sein soll.

Christoph Rohde 19.10.2018

Der seit vier Spielen unbesiegte Eckernförder SV will seine Erfolgsbilanz in der Fußball-Landesliga Schleswig mit einem Sieg gegen den Tabellenvorletzten VfR Horst fortsetzen. Auf einen Heimdreier hofft auch der TSV Altenholz im Kellerduell gegen Schlusslicht Schleswig 06.

19.10.2018