Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Zoff um Nahwärmepläne in Gettorf
Lokales Eckernförde

Energie und Wärme mit Biogas: Nahwärmepläne in Gettorf bringen Bürger auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.07.2020
Von Cornelia Müller
Martin Laß zeigt die Anlage in Tüttendorf. Der Runde Wasserspeicher ist für Gettorf mit 15 Meter Durchmesser und 13 Metern Höhe etwas größer geplant. Das neue Heizwerk selbst soll 18 mal 20 mal sechs Meter groß sein und wie der Speicher hinter den Bäumen des Kirchengrundstücks verborgen sein. Die Biomasse Gülle produzieren zum Großteil die 3000 Schweine, die der Landwirt konventionell mästet. Quelle: Cornelia D. Mueller
Gettorf

Der Landwirt und Unternehmer Martin Laß aus Tüttendorf will die Anlage mit seinem Partner Rudolf Bonse zwischen Friedhof und Bürgerpark betreiben....

Kritik am Gesundheitsamt - Corona sorgt für Wirbel in Tüttendorf
Tilmann Post 02.07.2020
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 02.07.2020
Christoph Rohde 02.07.2020