Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Feuer im ehemaligen Sporthotel
Lokales Eckernförde Feuer im ehemaligen Sporthotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 21.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Dachstuhlbrand im ehemaligen Sporthotel in Hummelfeld. Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)
Hummelfeld

Das Gebäude konnte gerettet werden. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlung zur Schadensursache aufgenommen und die Brandstelle beschlagnahmt. Die Ursache des Feuers und die Schadenshöhe sind noch unklar.

Um 18.42 Uhr am Mittwoch, 20. November, wurde die Feuerwehr Hummelfeld zum Brand im Ortsteil Fellhorst gerufen. Etwa 60 Kräfte waren im Einsatz.

Mehr Nachrichten aus der Region.

Mit dem Auto übers Gras - Randale auf vier Sportplätzen

Randale auf vier Eckernförder Sportanlagen. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch mit einem Pkw über die Rasenplätze gefahren. In der aufgeweichten Grasnarbe entstanden tiefe Reifenspuren und damit Schäden. Die Polizei sucht Zeugen.

Christoph Rohde 20.11.2019
Artenschutz-Engagement - Sielmann-Ehrenpreis für Dirk Steffens

Die Heinz-Sielmann-Stiftung hat den Leiter des Green-Screen-Festivals in Eckernförde, Naturschützer und Terra-X-Moderator Dirk Steffens mit dem Heinz-Sielmann-Ehrenpreis ausgezeichnet. Mit der Verleihung würdigt die Stiftung sein Engagement für den Artenschutz.

Christoph Rohde 20.11.2019

Eine 44-jährige Fußgängerin wurde am Dienstagabend bei einem Unfall in Altenholz verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Kieler Klinik gebracht. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

20.11.2019