Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Breiter Ölfilm im Eckernförder Hafen
Lokales Eckernförde Breiter Ölfilm im Eckernförder Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:01 08.10.2017
Von Cornelia Müller
Die Feuerwehr Eckernförde nimmt den bereits weit verteilten Ölfilm zwischen der Slipanlage bei der Lütten Werft und dem Außenhafen auf Höhe "Roald Amundsen" mit speziellen Matten auf. Quelle: Cornelia D. Mueller
Anzeige
Eckernförde

Mit breiten Matten, die vom Feuerwehrboot geschleppt wurden, nahmen die dafür ausgebildeten Kräfte den weit verteilten Schadstoff auf. Viele Spaziergänger, die bei strahlendem Sonnenschein am Hafen entlang schlenderten, hatten sich besorgt gefragt, warum die Feuerwehr auf einmal mit Blaulicht und diversen großen Fahrzeugen, Boot und Kran an der Hafenpromenade der Schiffbrücke aufkreuzte.

Anzeige

"Wir sind um 16.18 Uhr durch die zuständige Wasserschutzpolizei Flensburg alarmierter worden", berichtete Einsatzleiter Alexander Rüß. "Die Kollegen waren allerdings anderweitig gebunden, so dass wir jetzt der der Eingreiftrupp sind. Wie das Öl in den Hafen geflossen ist, wird voraussichtlich die Wasserschutzpolizei Kiel ermitteln. Wir beseitigen nur." Die Eckernförder Feuerwehr war mit insgesamt 19 Kräften im Einsatz. Eine Ölsperre hätten die Experten nicht mehr legen können, weil sich die Verschmutzung schon zu weit auf der Wasseroberfläche verteilt hatte.

Eckernförde Herbstmarkt in Hohenhain Schönes Wetter am zweiten Tag

Nach Regen soll am Sonntag Sonne kommen. Für den zweiten Tag des Herbstmarkts auf Gut Hohenhain in Schwedeneck erwartet Veranstalter Yves Morel nun gutes Wetter. Dabei hat sich eine neue Regelung für ihn schon bewährt.

08.10.2017

Kann man einen Unfall nicht bemerken? Die Polizei in Eckernförde sucht Zeugen, die schon am Donnerstag, 5. Oktober, in der Rendsburger Straße einen Unfall beobachtete haben. Die junge Fußgängerin war vom Auto eines einparkenden Rentners angefahren und verletzt worden. Der 82-Jährige streitet das ab.

Cornelia Müller 08.10.2017

Nach Regen soll heute Sonne kommen. Für den zweiten Tag des Herbstmarkts auf Gut Hohenhain in Schwedeneck erwartet Veranstalter Yves Morel nun gutes Wetter. Dabei hat sich eine neue Regelung für ihn schon bewährt.

08.10.2017